Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Pfingsten in Wolfsburg: Konzert und Flohmarkt

Wolfsburg Pfingsten in Wolfsburg: Konzert und Flohmarkt

Pfingsten ist in Wolfsburg allerhand los. Zu den großen Veranstaltungen gehören das Pfingstkonzert am CongressPark und der Pfingstflohmarkt in der Innenstadt.

Voriger Artikel
Der Riesen-Golf wird am Mittwoch enthüllt!
Nächster Artikel
Westhagen: Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz

Volles Programm über Pfingsten: Am Montag steigt in der Innenstadt der Pfingstflohmarkt, bereits am Sonntag findet am Congress Park das traditionelle Pfingstkonzert statt (kl. Foto).

Quelle: Gero Gerewitz

Am Pfingstmontag findet der große Flohmarkt in der City statt - auf dem Rathausplatz und auf dem Hollerplatz. Rund 500 Stellplätze bieten die Veranstalter an. In den vergangenen Jahren kamen bis zu 10.000 Besucher. Der Platz ist von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Veranstalter ist ist das RBH Marketing Team aus Braunschweig. In der Konzertkasse der WAZ am Rathausplatz (Tel. 05361/200186) können Interessenten noch heute kurzfristig einen Stand buchen (9 bis 13 Uhr). Weitere Informationen gibt es auch unter www.pinguin-maerkte.de im Internet.

Am Pfingstsonntag steigt am CongressPark das traditionelle Pfingstkonzert. Von 8.30 bis 11.30 Uhr erklingt Musik, spielen wird das Blasorchester der Stadtwerke unter Leitung von Georg Zimnik. Zu hören ist ein dreistündiger Mix aus Film-, Tanz- und Marschmusik, locker und fröhlich moderiert von Barbara Bärbock bei freiem Eintritt. Verpflegen können sich die Besucher mit Bratwurst oder Schmalzkuchen, gebrannten Mandeln oder Eis. Und natürlich fehlt auch die Berliner Weiße nicht im Angebot. Auch für kleine Besucher ist gesorgt, so dass Eltern und Großeltern ungestört im Takt der Musik schunkeln können: Spielzeit für die Kinder ist von 8.30 bis 11.30 Uhr auf dem Außengelände am CongressPark. Es handelt sich bereits um das 65. Pfingstkonzert in Wolfsburg. Der mittlerweile aufgelöste Berliner Club hatte des Konzert 1951 ins Leben gerufen.

WAZ-Info: Pfingsten in Wolfsburg

Was ist Pfingsten in Wolfsburg los? Hier ein kleiner Überblick:

Das Automuseum hat an beiden Pfingsttagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Die WVG-Busse fahren über Pfingsten nach dem Sonntagsplan. Weitere Informationen unter Tel. 05361/1898888.

Das Kunstmuseum öffnet am Sonntag und Montag jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Im Badeland können sich Besucher an beiden Pfingstfeiertagen von 8 bis 20 Uhr vergnügen. Heute ist bis 22 Uhr geöffnet.

Das Phaeno hat an den beiden Pfingstfeiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Planetarium laufen über Pfingsten ab 11.30 Uhr zahlreiche Veranstaltungen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Informationen gibt es unter www.planetarium-wolfsburg.de.

Die  WAZ-Geschäftsstelle hat am heutigen Pfingstsamstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet, die WAZ-Konzertkasse schließt ihre Türen um 13 Uhr.

Die Autostadt hat an den beiden Pfingsttagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag sind das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum (11 bis 17 Uhr) und das Stadtmuseum am Schloss Wolfsburg (11 bis 18 Uhr) geöffnet. Der Eintritt ist frei. Am Dienstag, 26. Mai, bleiben die Museen geschlossen.

Die Städtische Galerie und der Kunstverein im Schloss haben an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet, dafür ist am Dienstag geschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang