Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Personelle Veränderungenan der Ostfalia-Hochschule

Wolfsburg Personelle Veränderungenan der Ostfalia-Hochschule

Die Ostfalia Hochschule hat einen neuen Dekan für Fahrzeugtechnik und eine neue Standortbeauftragte: Prof. Dirk Sabbert ist jetzt Leiter der Fakultät und Prof. Dr. Gisela Theis die neue Standortbeauftragte. Stadträtin Iris Bothe begrüßte beide - und verabschiedete in diesem Zuge Dekan Prof. Dr. Joachim Schmidt.

Voriger Artikel
Bäder, Küchen, Dämmung neu: Mieter duschen im Container
Nächster Artikel
Sommerbühne: Zirkus aus El Salvador, Traumpferde und Popmusik

Wechsel an der Ostfalia: Gisela Theis (v.l.), Rosemarie Karger, Joachim Schmidt, Uwe Peplow, Iris Bothe und Dirk Sabbert.

Wolfsburg. Schmidt war bisher Dekan der Fakultät Fahrzeugtechnik und Standortbeauftragter der Ostfalia. „Ich danke Professor Schmidt für die außerordentlich integrative Arbeit und für die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Stadt“, so Bothe. Ostfalia-Präsidentin Prof. Dr. Rosemarie Karger dankte Schmidt für sein Engagement: „Er hat zur rasanten Entwicklung dieses Campus in den vergangenen Jahren und der fruchtbaren Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Politik erheblich beigetragen.“

Mit Prof. Sabbert übernehme ein Wissenschaftler die Leitung der Fakultät Fahrzeugtechnik, der neben Forschung und Entwicklung insbesondere in Lehre und Studium für moderne Lehr- und Lernformen steht. Dies werde die Entwicklung der Fakultät weiter positiv vorantreiben.

Schmidt leitete als Dekan die Fakultät Fahrzeugtechnik am Standort Wolfsburg mit dreijähriger Unterbrechung seit 1999. In die Amtszeiten des geborenen Wolfsburgers fiel das herausragende Wachstum der Hochschule. Die Zahlen der Studierenden hatten sich in diesem Zeitraum nahezu verdreifacht auf rund 3500.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang