Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Pause ist vorbei: Sommerfest im Hallenbad
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Pause ist vorbei: Sommerfest im Hallenbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 08.08.2018
Buntes Programm: Beim Sommerfest im Hallenbad ist für jeden Geschmack etwas dabei. Quelle: Hallenbad
Wolfsburg

Das Programm ist bunt gemischt und hält für jeden Geschmack etwas parat. Zum Beispiel gibt es eine Graffiti-Aktionsfläche, im Zentrum findet ein Anime-Treffen der What-Gruppe (Wolfsburger Happy Anime Treff) statt und Rollenspieler laden zum Mitmachen ein. Außerdem lädt die Jugendförderung zu einem Upcycling-Projekt ein: Wer möchte, kann aus alten T-Shirts eine Tasche basteln. Und im Kino wartet ab 16.45 Uhr Märchenerzählerin Karin Burbulla auf die Besucher.

Auch im Biergarten tobt das Leben: Um 15 Uhr startet das Programm auf der Bühne mit dem Konzert der Band „The Planetoids“. Die vier Jungs kombinieren Indie-Pop mit Elementen aus Funk und Disco. Um 17.15 Uhr zeigen die Mitglieder des Tanzenden Theaters ihr Können und um 18 Uhr gibt es eine rhythmische Percussion-Einlage der Gruppe „Trommelparadies“ um Comlan Edoh.

Das macht Lust auf Feiern: Bei Strand-Atmosphäre wird es auch reichlich Musik geben Quelle: Thomas Kubiczek

Höhepunkt ist um 19 Uhr das Konzert von „Ove“. Die fünfköpfige Band aus Norddeutschland ist mit ihrem aktuellen Album „Ich will mir nicht so sicher sein“ auf Tour und macht gerade auch im Hallenbad einen Zwischenstopp, um eine Kostprobe ihrer Songs, die sich zwischen Pop und Folk bewegen, zu geben.

Für Spektakel unter den Gästen sorgen Akrobaten des „Minimal Circus“. Eine Hüpfburg, eine Tombola und eine Sommerfest-Party im Sauna-Klub des Hallenbads ab 21 Uhr runden das vielfältige Programm ab.

Von der Redaktion

Die angekündigte Abkühlung fällt in Wolfsburg nur moderat aus – dafür können die Landwirte auf etwas Regen hoffen. Gewitter und ergiebiger Niederschlag sind aber nicht zu erwarten.

08.08.2018

Eine Sanierung soll Verbesserung bringen – nicht so im Kurt-Schumacher-Ring in Detmerode. Bewohner eines Mietshauses ärgern sich über eine neue Treppe.

08.08.2018

Heiß, heißer, Wolfsburg: Der Dienstag war mit einer Höchsttemperatur von 36,5 Grad einer der wärmsten Tage in der VW-Stadt seit Beginn der Wetteraufzeichnung! Das bestätigte der Pressesprecher vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Frankfurt, Jürgen Püschel. Unterdessen setzt die Extrem-Witterung der Natur weiter zu. Angler starteten am Dienstag eine Not-Belüftung des Hagebergteichs.

08.08.2018