Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Passanten sind sauer über Schmuddel-Ecken

Wolfsburg Passanten sind sauer über Schmuddel-Ecken

Warum stehen große Müllcontainer mitten in der Fußgängerzone und warum läuft der Brunnen am Rathaus C in der Pestalozziallee nicht? Wolf Rieger ärgert sich über solche schmuddeligen Ecken in der Innenstadt.

Voriger Artikel
Überfall auf Sparkasse: Räuber entkam haarscharf
Nächster Artikel
Zwölf Streifenwagen an Fahndung beteiligt

Schmuddel-Ecken in der Innenstadt: Die großen Müllcontainer sind kein schönes Bild, der Brunnen am Rathaus C (kl. Foto) ist verdreckt und seit vielen Jahren außer Betrieb.

Quelle: Fotos: Hensel

Die Müllcontainer stehen direkt neben einem Pavillon und stinken ganz besonders in der Sommerzeit. „Jetzt wird es ja kälter, es passt aber trotzdem nicht in das Stadtbild, dass mitten auf der Flaniermeile große Müllcontainer stehen“, sagt Rieger. Er fordert, dass dafür ein neuer Standort gefunden wird.

Schon Anfang des Jahres hatten sich Passanten über die Container beschwert und WMG und Stadt versprachen, bis Ende des Jahres eine Lösung gefunden zu haben (WAZ berichtete). Stadt-Sprecher Ralf Schmidt erklärt, dass Stadt und WMG mitten im Prozess seien und unterschiedliche Varianten betrachtet wurden. „Jetzt wird an einer zeitnahen Lösung gearbeitet“, heißt es aus dem Rathaus.

Außerdem wundert sich Rieger, warum der Brunnen am Rathaus C nicht in Betrieb ist: „Er ist meistens zugemüllt und könnte meiner Meinung nach ganz leicht in Betrieb genommen werden.“

Stadt-Sprecher Schmidt erklärt, dass der Brunnen Ende der 1990er Jahre abgestellt wurde. „Durch Laub und anderen Dreck waren die Pumpen des Brunnens ständig defekt“, so Schmidt. Jetzt, viele Jahre später, werde aktuell geprüft, ob sich an der Stelle eine Bepflanzung eignet, sich der Brunnen also als Pflanzkübel nutzen lässt.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände