Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Parkprobleme am Nordkopf: SPD fordert schnelle Lösungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Parkprobleme am Nordkopf: SPD fordert schnelle Lösungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 05.09.2014
Chaotische Parksituation am Nordkopf: Selbst direkt vor dem Mahnmal stellen Autofahrer ihre Fahrzeuge ab, die SPD macht Lösungsvorschläge. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Gastronomen klagen über fehlende Parkplätze vor ihren Lokalen, Autofahrer schimpfen über die langwierige Suche nach Stellflächen, Taxifahrer ärgern sich über Autos, die ihre Standplätze blockieren: Zufrieden ist mit der Verkehrssituation am Nordkopf keiner. Vor allem rund um den Sara-Frenkel-Platz habe sich die Lage in jüngster Zeit sogar noch einmal verschärft, betont die SPD: Direkt am Mahnmal stehen Autos kreuz und quer, „ein Zustand, der so nicht akzeptabel ist“, sagt SPD-Fraktionschef Hans-Georg Bachmann. Hedi Rehse (SPD-Fraktionssprecherin im Ortsrat Stadtmitte): „Es muss in der Umgebung vor allem in den Abendstunden genügend Parkraum geben.“ Dann sei auch Schluss mit dem wilden Parken.

Eine aus Sicht der Politiker naheliegende Lösung: „Eines der Parkhäuser in der Nähe muss 24 Stunden am Tag geöffnet sein“, sagt Antina Schulze, Mitglied im Bauausschuss. Außerdem solle die Beschilderung dringend verbessert werden - nicht nur mit Blick auf die Parkverbotsflächen, sondern auch die Hinweise auf die Tiefgaragen. Dass schnell gehandelt werden muss, steht für die SPD außer Frage: „Denn mit jedem Autofahrer, der hier falsch parkt oder lange nach Parkplätzen sucht, leidet auch die Attraktivität des Nordkopfes“, so Bachmann.

seb

Wolfsburgs ältestes Eiscafé wird im Herbst wieder zum Leben erweckt! Daniel Olivier eröffnet das traditionsreiche Eiscafé Olivier in der Kaufhofpassage wieder, das seit Juni geschlossen hat.

05.09.2014

Dramatische Fledermaus-Rettung in der Innenstadt: Mehrere Zwergfledermäuse, mit geschlossenen Flügeln nicht größer als eine Streichholzschachtel, lagen vor der Volkshochschule im Hugo-Junkers-Weg auf dem Fußweg.

03.09.2014

Verlängerung bei den Bauarbeiten auf der A 39. Die Auffahrt am Mörser Knoten in Richtung Norden ist bis mindestens heute weiter gesperrt. Auch an anderen Stellen stehen noch Restarbeiten aus - mit Behinderungen sei zu rechen, sagt die Landesbehörde für Straßenverkehr.

02.09.2014
Anzeige