Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Park-Remplerin an Christuskirche: Wer war das Opfer?

Wolfsburg Park-Remplerin an Christuskirche: Wer war das Opfer?

Nach einem Verkehrsunfall auf einem Hausparkplatz an der Straße An der Christuskirche in Innenstadt am Abend des 4. Dezember sucht die Polizei Wolfsburg den geschädigten Fahrer eines schwarzen Kleinwagens.

Voriger Artikel
Baustelle auf A 39: Busse verspätet
Nächster Artikel
Bewaffneter Mann überfällt Fahrschule

Knapp zwei Wochen nach dem Unfall hatte sich die 67 Jahre alte Verursacherin erst bei der Polizei gemeldet.

An diesem Mittwochabend habe sie beim Rangieren um 21.30 Uhr mit ihrem Skoda, an dem kein Schaden entstand, den Kleinwagen angestoßen und sei danach weiter gefahren, so die Wolfsburgerin.

Deswegen hoffen die  Ermittler, dass sich der betroffene Fahrer unter Telefon 05361-46460 meldet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr