Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Paritätischer: Gruppentreffen und Veranstaltungen fallen aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Paritätischer: Gruppentreffen und Veranstaltungen fallen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.05.2017
Paritätisches Sozialzentrum: Wegen Bauarbeiten sind die Räume ab Donnerstag für Besucher nicht mehr erreichbar, sämtliche Veranstaltungen fallen aus. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Hintergrund sind vorbereitende Baumaßnahmen für die von Volkswagen Immobilien geplanten Neubauten am Wellekamp. Ab Donnerstag beginnt zunächst die LSW mit Leitungsarbeiten, die dazu führen, dass der Haupteingang und die Parkplätze des Paritätischen Sozialzentrums nicht mehr erreichbar sind - und das bis zum 18. Juni. „Es war zwar klar, dass diese Arbeiten stattfinden werden, wie weitreichend die Auswirkungen sind, war uns aber nicht bewusst“, sagt Anke Damitz, Einsatzleitung „Essen auf Rädern“ beim Paritätischen.

Schnell war gestern die Entscheidung gefallen: Sämtliche Gruppentreffen - von der Frauenselbsthilfe nach Krebs bis zur Parkinsongruppe - fallen aus und auch der „Bunte Nachmittag“ im Rahmen der Seniorenwoche muss auf den 28. Juni verschoben werden. Zwar sind die Räume des Paritätischen für Mitarbeiter noch über einen rückwärtigen Behelfsweg erreichbar, für die Senioren, viele davon mit Rollator, wäre das aber zu gefährlich, zu groß die Sturzgefahr. „Außerdem kommen viele mit dem Auto, da fehlen die Parkplätze - übrigens auch für unsere Mitarbeiter“, sagt Anke Damitz. Wichtig: Essen auf Rädern wird in der Bauphase weiter ausgeliefert und auch die Erreichbarkeit über die bekannten Telefonnummern ist gewährleistet.

Überraschende Niederlage für die Stadt Wolfsburg vor dem Verwaltungsgericht. Die 4. Kammer gab am Montag der Klage zweier mutmaßlicher IS-Sympathisanten gegen den Entzug der Reisepässe und das von der Stadt verhängten Ausreiseverbot statt.

08.05.2017
Stadt Wolfsburg Wolfsburg führt in Niedersachsen die Liste an - Immobilienpreise: Höchster Preisanstieg in Wolfsburg

Die Niedersachsen haben im vergangenen Jahr erneut mehr Geld für Wohneigentum ausgegeben, sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Montag in Hannover. Spitzenreiter bei den Preissteigerungen war Wolfsburg mit einem Anstieg um 10 Prozent pro Jahr.

08.05.2017
Stadt Wolfsburg Frühlingszauber und Gartenromantik - Gartenmessen: WMG sucht neuen Ausrichter

Die beiden beliebten Veranstaltungen Frühlingszauber und Gartenromantik wird es in dieser Form nie mehr geben (WAZ berichtete), die Wolfsburg Wirtschaft Marketing (WMG) hatte aber nach dem überraschenden Rückzug der Organisatoren angekündigt, Ersatz nach Wolfsburg zu holen.

08.05.2017
Anzeige