Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Parfüm-Dieb drohte plötzlich mit Messer

Wolfsburg Parfüm-Dieb drohte plötzlich mit Messer

Schon wieder ein bewaffneter Ladendieb in der City-Galerie: Ein Unbekannter griff am Dienstag in der Parfümerie Douglas in die Regale. Als eine Laden-Detektivin den Täter stellen wollte, zückte der plötzlich ein Messer und rannte davon – der zweite Fall innerhalb weniger Tage!

Voriger Artikel
Fies: Unfallopfer das Rad gestohlen!
Nächster Artikel
Korruptionsverdacht: Fall für den Staatsanwalt?

Bewaffneter Ladendieb: Schon der zweite Fall in kurzer Zeit.

Quelle: Foto: Archiv

Der Ladendieb betrat gegen 12.30 Uhr die Parfümerie im Erdgeschoss. Er schnappte sich eine Parfüm-Flasche (Wert: 80 Euro) und rannte davon. Doch eine Laden-Detektivin (41) lief dem Unbekannten hinterher. An der Pestalozziallee holte die 41-Jährige den Parfüm-Dieb ein – doch der Mann zog plötzlich ein Messer und rannte dann weiter. Die Polizei leitete eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein – ohne Ergebnis.

Es war nicht das erste Mal, dass ein bewaffneter Laden-Dieb in der Parfümerie Douglas zuschlug. Bereits vor zwei Wochen hatten zwei Täter dort Parfüm im Wert von 1000 Euro gestohlen – auch in diesem Fall zog einer der Diebe ein Messer (WAZ berichtete).

 So sieht der Parfüm-Dieb aus: Der Mann ist offenbar osteuropäischer Herkunft, 30 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Kleidung: schwarze Jacke, heller Kapuzen-Pullover, blaue Jeans. Hinweise an die Polizei unter Tel. 05361/46460 .

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr