Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Papierschiff-Rekord rückt näher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Papierschiff-Rekord rückt näher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 10.02.2016
Großes Papierschiff: Das nächste Exemplar des Jugendförderzentrums soll noch deutlich riesiger werden. Quelle: Foto: Manfred Hensel
Anzeige

Wer ins Guinness-Buch der Rekorde will, muss sich schon richtig reinknien. Das Papierschiff-Team tut das - und macht Fortschritte. „Am 18. Februar ist für uns Halbfinale“, sagt Ausbilder Gerald Gehrke. In den Räumen der Tanzschule Giebel wollen die jungen Leute ihr bislang größtes Papierschiff bauen - 15 Meter lang und zehn Meter breit.

Das stabile Papier kommt von einer großen Rolle, die Technik haben sich die jungen Leute in den vergangenen Wochen angeeignet (WAZ berichtete).

Das große Finale wartet dann am Dienstag, 14. Juni, auf die Jugendlichen. Vormittags soll die mehrstündige Aktion in der EisArena beginnen. Zum Rahmenprogramm gehört ein Auftritt der Cheerleader-Truppe Honeybees. „Außerdem verhandeln wir mit einer großen Band“, sagt Gerald Gehrke.

Noch nie war es so leicht, einen Partner zu finden. Die medialen Liebesmärkte machen es möglich. Ein brandaktuelles Thema, dessen sich Autorin Ursula März angenommen hat. Am Dienstag las sie auf Einladung des Literaturkreises im Ratsgymnasium aus ihrem Buch „Für eine Nacht oder fürs ganze Leben“.

10.02.2016

Seit Oktober 2014 liegt ein Verkehrsgutachten für die Nordstadt vor, in dem Maßnahmen zur besseren Verkehrslenkung vorgeschlagen wurden. Die Bürgerinitiative (BI) Schlosswiesen fordert jetzt Sofortmaßnahmen - und kritisiert die bisherige Planung.

10.02.2016

Seit Dezember sollen zwei schmale Betonschwellen vor der Autostadt zwischen VW-Zufahrt (Tor Ost, Kreisverkehr) und Mittellandkanal Raser bremsen. Der Unmut der Autofahrer darüber wächst.

10.02.2016
Anzeige