Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Panne: Firma 23 Mal falsch im Telefonbuch

Wolfsburg Panne: Firma 23 Mal falsch im Telefonbuch

Eine unglaubliche Telefonbuch-Panne hat Klaus Krutzky aus Ehmen fast in den Ruin getrieben.

Voriger Artikel
Wirbel um Busfahrplan: Eltern protestieren
Nächster Artikel
Gewitter: Feuerwehr pumpt Keller aus

Falsche Telefonnummern: Klaus Krutzky (l.) und Mitarbeiter Dieter Witt sind sauer.

Quelle: Photowerk (bas)

Das Transportunternehmen für Schüler und Behinderte weist gleich 23 Anschlüsse im Wolfsburger Nummernverzeichnis auf. Doch in der letzten Ausgabe des Telefonbuchs waren sämtliche Anschlüsse falsch. Für Krutzky und seine 25 Mitarbeiter war das eine finanzielle Katastrophe. „Ich war gut anderthalb Jahre lang nicht zu erreichen“, sagt der Unternehmer aus Ehmen.

Wer das Wolfsburger Telefonbuch aufschlägt, der stolpert irgendwann fast unweigerlich über die Klaus Krutzky GmbH. Denn jeder Wagen aus dem Fuhrpark besitzt einen eigenen Anschluss. Bei der Übermittlung der Rufnummern für den Zeitraum 2010/2011 wurde allerdings eine falsche Vorwahl übermittelt. Als Folge konnte Krutzky nicht nur keine neuen Kunden akquirieren. „Ich habe wütende Anrufe aus dem ganzen Bundesgebiet bekommen“, erzählt Krutzky. Denn potenzielle Kunden, die ihn sprechen wollten, landeten bei wildfremden Menschen, die sich belästigt fühlten.

Klaus Krutzky hat inzwischen einen Rechtsanwalt eingeschaltet. Den Schaden durch die Telefonbuch-Panne beziffert der Unternehmer auf bis zu 300.000 Euro. Geld, das er von seinem früheren Telefonanbieter jetzt einklagen will. Der habe bisher lediglich eine Gutschrift über 200 Euro in Aussicht gestellt.

Ein schwacher Trost: Im neuen Telefonbuch sind alle 23 Einträge von Klaus Krutzky wieder korrekt.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr