Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Panne: Bagger kappt Telefonleitung!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Panne: Bagger kappt Telefonleitung!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 29.06.2015
Panne bei den Bauarbeiten an der Badelandkreuzung: Ein Bagger durchtrennte einen Glasfaserstrang, Techniker der Wobcom reparierten den Schaden. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Die Stadtwerke reagierten: „Wir haben sofort Techniker losgeschickt, um den Schaden schnellstmöglich zu beheben“, so Carolin Hoppe, Pressesprecherin der Stadtwerke, zu der die Wobcom gehört.

Die Nachricht von der Störung erhielt die Wobcom gegen 15 Uhr. Ein Bagger hatte bei den Sanierungsarbeiten auf der Badelandkr euzung versehentlich einen Glasfaserstrang, zu dem mehrere Leitungen gehören, durchtrennt. Die Folgen bekamen zum Beispiel Kunden in Vorsfelde und in Warmenau zu spüren: Sie konnten einige Stunden lang ihren Festanschluss nicht nutzen - sie konnten weder selbst telefonieren noch Anrufe empfangen.

Das merkte zum Beispiel auch die CDU-Landtagsabgeordnete Angelika Jahns, die gestern in Berlin war und am frühen Abend Bewohner in ihrem Heimatort Warmenau mit ihrem Handy anrufen wollte...

syt

Ein Benefizkonzert der Chöre „Tendenz Positiv“ aus Mörse und dem Gospelchor „Rejoice“ aus der Nordstadt begeisterte am Sonntagabend in der Aula des Ratsgymnasiums. Freuen konnten sich aber nicht nur die vielen Zuhörer, sondern auch Kinder und Jugendliche aus der Region: Bei dem Konzert kamen rund 2500 Euro für die United Kids Foundation zusammen.

29.06.2015

In der Nacht zum Sonntag wurde in einem Kiosk im Stadtteil Teichbreite eingebrochen. Die Täter entkamen unerkannt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

29.06.2015

Besuch des Luftsprünge-Kinderfestes, große Willkommensparty für alle Familien - eigentlich hätten die Asylbewerber im neuen Heim in St. Heinrich (Rabenberg) allen Grund zur Freude gehabt. Doch die Freude wurde getrübt: Unbekannte zerschnitten die Reifen an vier Kinder-Fahrrädern von Flüchtlingen.

29.06.2015
Anzeige