Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
P3 automotive zieht in die Schlosserstraße

Wolfsburg P3 automotive zieht in die Schlosserstraße

Seit 2005 arbeitet P3 automotive in Wolfsburg mit VW und anderen Partnern zusammen, jetzt zieht die Gesellschaft ganz nah ans Geschehen: Der Ingenieurs-Dienstleister baut im Handwerkerviertel. In der Schlosserstraße entstehen Büros und Appartements (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Werbefeldzug: DRK will 1000 Mitglieder gewinnen
Nächster Artikel
Polizei fahndet nach bewaffnetem Räuber

Bürohaus in der Schlosserstraße: Die offizielle Grundsteinlegung findet am kommenden Montag statt. Ende des Jahres soll das Bürohaus mit Appartement-Staffelgeschoss und Glasfassade fertig sein.

Am Montag, 7. März, um 16 Uhr findet die Grundsteinlegung statt. Es wird das erste Gebäude mit Tiefgarage (55 Plätze) in der Schlosserstraße sein. Im Dezember sollen die drei Büro-Etagen sowie das Staffelgeschoss mit 20 Appartements und Dachterrassen (5700 Quadratmeter pro Geschoss) fertig sein. Auch ein Konferenzzentrum soll Platz finden.

„Wir setzen auf ein nachhaltiges Standortkonzept mit kurzen Wegen zu unseren Geschäftspartnern. Und so, wie wir unsere Mitarbeiter kennen, werden sie intensiv am sozialen Leben der Innenstadt teilnehmen“, sagt Dr. Christoph Theis, Gründer der P3 group und Sprecher der Geschäftsführung. Vorteile verspricht sich das Unternehmen auch durch die Nähe zur Hochschule Ostfalia.

Den Bau betreut die Behling Bauprojekt GmbH, die bereits das Fachmarktzentrum im Heinenkamp (MediaMarkt und Co) entwickelte. Planung und Herstellung legte Behling in die Hände von Wolfsburger Ingenieuren und Betrieben. Die k.h.s. Gebäudemanagement wird das Objekt später vor Ort betreuen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr