Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ostsee: Wolfsburger Yacht aus Seenot gerettet!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ostsee: Wolfsburger Yacht aus Seenot gerettet!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 20.06.2015
Yacht in Seenot: Die „Hanan“ lief in der Ostsee auf Grund. Quelle: Archiv
Anzeige

Nach Angaben der Seenotrettung geschah der Zwischenfall am Freitag gegen 2 Uhr morgens südöstlich der Insel Rügen. Dort gibt es, dem Festland bei Peenemünde vorgelagert, eine Sandbank. Auf diesen „Freesendorfer Haken“ lief der Wolfsburger Kapitän, der allein an Bord war, mit der 15 Meter langen und 22 Tonnen schweren „Hanan“ auf. Der Kiel der Yacht grub sich fest, es gab einen kleineren Wassereinbruch. Die einzige Chance: Der Wolfsburger funkte SOS:

Der Seenotrettungskreuzer „Eugen“ allein konnte die auf Grund gelaufene „Hanan“ nicht befreien, zur Verstärkung rückte das Seenotrettungsboot „Heinz Orth“ an. Mit vereinten Kräften zogen die Boote die Yacht von der Sandbank, die „Heinz Orth“ schleppten die „Hanan“ dann ins nahe Kröslin. Ein Kran hob das beschädigte Schiff aufs Festland.

Die „Hanan“ hatte schon einmal Schlagzeilen gemacht. Das Besondere am Schiff: Ein früherer Vorsfelder hat die Segelyacht komplett selbst gebaut!

kn

Das gab es noch nie: Am kommenden Mittwoch, 24. Juni, protestieren in fast allen deutschen Krankenhäusern gleichzeitig die Beschäftigten gegen den Personalnotstand. Von 13 bis 13.10 Uhr gehen sie kollektiv in die Mittagspause.

21.07.2015

Lange hat‘s gedauert, jetzt ist der Riesen-Golf, der kurz nach seiner Aufstellung von Unbekannten beschmiert worden war, (fast) wieder sauber.

20.06.2015

Mit viel Spiel und Spaß startete gestern das Kinder- und Kulturfestival „Luftsprünge“ am Schillerteich. Über 60 Vereine, Verbände und Institutionen laden noch bis Sonntag zu vielen, vielen Aktionen ein.

19.06.2015
Anzeige