Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Osterloh: Vertrag von Winterkorn verlängern

VW-Betriebsrat fordert Osterloh: Vertrag von Winterkorn verlängern

Der VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn soll nach dem Willen von Betriebsrats-Chef Bernd Osterloh auch nach 2011 den VW-Konzern führen.

Voriger Artikel
Promis und Oldtimer in der Autostadt: Kubitschek und Buck waren am Start
Nächster Artikel
Gewerbeaufsichtsamt eingeschaltet

Martin Winterkorn und Bernd Osterloh: Der VW-Betriebsrats-Chef fordert, dass Volkswagen den Vertrag mit dem VW-Konzern-Chef verlängert.

„Jetzt ist es an der Zeit, den Chef weiter an das Unternehmen zu binden. Das Thema steht im November im Aufsichtsrat an. Als Arbeitnehmer wollen wir seinen Vertrag verlängern. Der Trainer hat sein Team aufgestellt, jetzt muss er es auch zum Weltmeister machen“, sagte Osterloh. Regulär würde der Vertrag des 63 Jahre alten Winterkorn Ende 2011 auslaufen.
Der Physiker und Materialexperte Winterkorn führt den VW-Konzern seit Anfang 2007 und gilt als Vertrauter des Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch. Im August 2009 hatte er gesagt, falls er gesund bleibe „und man mich noch will, kann ich mir vorstellen, länger zu bleiben. Es gibt viel zu tun“. Osterloh sagte nun, diese Bereitschaft sei „eine gute Nachricht für den Konzern“.
Winterkorn ist seit 1981 im VW-Konzern. Zunächst war er in der Qualitätskontrolle bei Audi, wo er Piëch kennenlernte. 1990 wurde Winterkorn Leiter der Audi Qualitätssicherung, 1993 oberster Qualitäts-Chef im Konzern. 1996 stieg Winterkorn als Chefentwickler in den Vorstand der Marke Volkswagen auf. Damit war er zuständig für den Golf, das wichtigste Auto des Konzerns.
Im Jahr 2000 holte ihn der damalige Konzern-Chef Piëch in den Konzernvorstand für den Bereich Forschung und Entwicklung. Winterkorn entwickelte damals das Golf-Modell, das mit leichten Veränderungen heute noch vom Band läuft.
Im Jahr 2002 machte Piëch Winterkorn zum Chef der Marke Audi, 2007 dann zum Konzernchef.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr