Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Osterfeuer jetzt anmelden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Osterfeuer jetzt anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 23.02.2016
Bald lodern wieder die Osterfeuer: Die Stadt weist darauf hin, dass Veranstaltungen jetzt angemeldet werden müssen. Quelle: Archiv
Anzeige
  • Eine Ausnahmegenehmigung ist rechtzeitig (möglichst vier Wochen vorher) und schriftlich beim Ordnungsamt, Team Gefahrenabwehr der Stadt Wolfsburg zu beantragen.
  • Ein Osterfeuer ist grundsätzlich genehmigungs- und gebührenpflichtig (zehn Euro).
  • Es darf ausschließlich Baum- und Strauchschnitt oder unbehandeltes Holz verbrannt werden.
  • Da kleinere Tiere, wie Igel, gerne Schutz im dichten Geäst des aufgetürmten Pflanzenschnitts suchen, ist es erforderlich, das Holz umzuschichten.
  • Es dürfen keine flüssigen Brennstoffe eingesetzt werden.
  • Rauch und Funkenflug dürfen Personen und benachbarte Grundstücke nicht gefährden.
  • Die Feuerstelle ist auf einer freien Fläche anzulegen. Das Feuer ist ständig unter Aufsicht zu halten.
  • Der Veranstalter bleibt allein für die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung verantwortlich.
  • Wer beim Osterfeuer Getränke und Speisen verkaufen möchten, muss dies mindestens vier Wochen vor der Veranstaltung im Ordnungsamt, Team Gewerbeangelegenheiten unter Tel. 05361/282146 oder Tel. 05361/282784 anzeigen.
  • Weitere Fragen beantwortet die Stadt unter Tel. 05361/282418.

Wolfsburg. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.10 Uhr auf der Oebisfelder Straße in Höhe Schulenburgalle, auf der so genannten Badelandkreuzung. Im direkten Begegnungsverkehr kollidierten dort zwei Fahrzeuge.

23.02.2016

Nach ewigem Hickhack ist die Entscheidung gefallen: Am Samstag, 13. August, steigt jetzt doch das Festival „Rock im Allerpark“ auf der Allerpark-Plaza. Plakate kündigen seit gestern das Großereignis an.

25.02.2016

Wolfsburg. Hartnäckigkeit zahlt sich aus! Wolfsburgs Grillfreunde haben im vergangenen Jahr mehrfach lautstark gegen das öffentliche Grillverbot demonstriert, Piraten-Chef Svante Evenburg unterstützt die Aktivisten. Die Verwaltung reagiert jetzt und möchte von Mai bis Oktober eine Testphase starten.

22.02.2016
Anzeige