Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Osterfeuer jetzt anmelden

Wolfsburg Osterfeuer jetzt anmelden

Bald erhellen wieder Osterfeuer den Abendhimmel. Damit die Feuer auch problemlos abbrennen können, bittet die Stadt einige Vorschriften zu beachten.

Voriger Artikel
Unfall auf Badelandkreuzung - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Tierschutzverein sucht neue Räume

Bald lodern wieder die Osterfeuer: Die Stadt weist darauf hin, dass Veranstaltungen jetzt angemeldet werden müssen.

Quelle: Archiv
  • Eine Ausnahmegenehmigung ist rechtzeitig (möglichst vier Wochen vorher) und schriftlich beim Ordnungsamt, Team Gefahrenabwehr der Stadt Wolfsburg zu beantragen.
  • Ein Osterfeuer ist grundsätzlich genehmigungs- und gebührenpflichtig (zehn Euro).
  • Es darf ausschließlich Baum- und Strauchschnitt oder unbehandeltes Holz verbrannt werden.
  • Da kleinere Tiere, wie Igel, gerne Schutz im dichten Geäst des aufgetürmten Pflanzenschnitts suchen, ist es erforderlich, das Holz umzuschichten.
  • Es dürfen keine flüssigen Brennstoffe eingesetzt werden.
  • Rauch und Funkenflug dürfen Personen und benachbarte Grundstücke nicht gefährden.
  • Die Feuerstelle ist auf einer freien Fläche anzulegen. Das Feuer ist ständig unter Aufsicht zu halten.
  • Der Veranstalter bleibt allein für die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung verantwortlich.
  • Wer beim Osterfeuer Getränke und Speisen verkaufen möchten, muss dies mindestens vier Wochen vor der Veranstaltung im Ordnungsamt, Team Gewerbeangelegenheiten unter Tel. 05361/282146 oder Tel. 05361/282784 anzeigen.
  • Weitere Fragen beantwortet die Stadt unter Tel. 05361/282418 .
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr