Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ortsrat: Debatte um Flüchtlingsheim!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ortsrat: Debatte um Flüchtlingsheim!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 22.09.2015
Aufgeheizte Stimmung: Bürger kritisierten den geplanten Standort für das Flüchtlingsheim in Mitte-West. Der Ortsrat stimmte trotzdem dafür. Quelle: Photowerk (amü)
Anzeige

Die endgültige Entscheidung fällt der Rat der Stadt am 7. Oktober. Alle Bürger, die sich vorher nochmals äußern wollen, lud Ortsbürgermeister Adam Ciemniak (PUG) für Donnerstag, 24. Oktober, um 18 Uhr auf das Gelände ein.

Die Gegenargumente der Anwohner waren vielfältig: Das Grundstück sei zu klein, zu nah an der Hauptstraße, zu weit vom Einkaufsmarkt entfernt und die Zuwegung zu eng, Preise von Nachbargrundstücken würden um die Hälfte sinken und überhaupt seien bis zu 200 Flüchtlinge zu viel für diese Siedlung.

Dem Ortsrat wurde vorgeworfen, er habe den vorher angedachten Standort Breslauer Straße nur verworfen, weil vier SPD-Mitglieder in der Nähe wohnen. Velten Huhnholz (PUG, Hageberg) erklärte sich daraufhin diesmal befangen.

Tatsächlich komme die Breslauer Straße aus Platzgründen nicht in Frage, erklärte Lothar Laubert (Verwaltung), der betonte, dass die genaue Planung für den neuen Ort jetzt erst anlaufe. Elke Braun (Grüne) und Wilhelm Andacht (CDU) erklärten beide, sie schämten sich für ihre Bürger.

amü

Schlimmer Unfall am Dienstagmorgen mitten in der City. Ein 57-Jähriger raste gegen 5 Uhr mit seinem Golf frontal gegen die Wand des Südkopf-Centers. Die Feuerwehr musste den schwerst verletzten Fahrer aus dem Autowrack schneiden, die Ursache des Unfalls ist unklar.

22.09.2015

Unter dem Motto „Wir helfen!“ findet am Sonntag, 27. September, von 8 bis 16 Uhr der traditionelle City-Flohmarkt in der Innenstadt statt.

22.09.2015

Das Kulturwerk der Stadt beteiligt sich mit einem ungewöhnlichen Projekt an der Phaenomenale: Gestern stellten Mitarbeiter eine Kultur-Zapfsäule ans Alvar-Aalto-Kulturhaus. Bis Samstag können sich Interessierte täglich von 10 bis 17 Uhr Kultur abzapfen - per USB-Stick.

22.09.2015
Anzeige