Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch bemängelt Rundweg am Teich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch bemängelt Rundweg am Teich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 06.10.2018
Kein guter Zustand: Seit drei Jahren fordert der Ortsrat um Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch, dass der Spazierweg um den Detmeroder ausgebessert wird. Passiert ist bislang nichts.
Detmerode

Detmerodes Bürgermeister Ralf Mühlisch wird langsam ungeduldig: Seit drei Jahren fordert der Ortsrat eine Ausbesserung des Spazierwegs um den Detmeroder Teich – doch es tut sich nichts.

„Der Weg ist in einem für die ältere Generation unakzeptablen Zustand!“, so Mühlisch. Der Asphalt sei durch Zeit und Witterung so sehr aufgesprungen, dass Menschen mit Rollstuhl oder Rollator ihn kaum mehr nutzen könnten. „Da redet sich der Ortsrat seit drei Jahren den Mund fusselig“, berichtet der Ortsbürgermeister. Dabei wolle man gar keinen neuen Weg, sondern nur eine einfache Ausbesserung des bestehenden. Auch mehr Sitzbänke für Verschnaufpausen seien gerade für ältere Detmeroder dringend nötig.

Aufgesprungener Asphalt und zu wenig Sitzbänke

Sein zweites Herzensanliegen: die Turnhalle der Bunten Grundschule. „Wie lange müssen unsere Kinder denn noch warten, bis die Turnhalle endlich mal wieder für normalen Schulsport nutzbar ist?“, fragt Mühlisch. Die Halle ist nämlich schon seit zwei Jahren für Ballsport gesperrt, weil sich in der Decke Schadstoffe befinden. Seit Sommer sollten jetzt die Sanierungsarbeiten laufen, doch Bürgermeister Mühlisch berichtet: „Das hat sich immer wieder verzögert.“ Die Halle bleibt weiterhin geschlossen. Die Grundschüler müssen ebenso warten wie die Sportgruppen aus dem benachbarten Freizeitheim. Die Tischtennissparte sei deshalb sogar gefährdet, sich auflösen zu müssen, so Mühlisch.

Über diese und andere Themen können Detmeroder Bürger am heutigen Samstag direkt mit Mühlisch sprechen: Ab zehn Uhr findet wie gewohnt seine Sprechstunde auf dem Detmeroder Markt statt.

Von Frederike Müller

Der Vorgang wirkt wie ein Schildbürgerstreich: Um eine Regelung aus der neuen Satzung zur Abfallentsorgung einzuhalten, sieht sich VWI gezwungen, im Hellwinkel einen neuen Mülltonnenstellplatz nur wenige Meter entfernt von dem Balkon eines Bewohner-Ehepaars anzulegen.

06.10.2018

Autofahrer und Pendler sind eigentlich schon gebeutelt genug: Wegen der Fahrbahnsanierung auf der A 39 wird es nächstes Wochenende zwischen der Abfahrt Flechtorf und dem Kreuz Königslutter zu einer Vollsperrung kommen.

05.10.2018

Im Handwerkerviertel verlegt die LSW neue Leitungen für Strom und Fernwärme. Die Bauarbeiten und Straßensperrungen werden teils noch bis ins Frühjahr 2019 andauern. Schuld sind auch fehlerhafte Baupläne der bestehenden Leitungen.

05.10.2018