Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Orkantief knickte Bäume im Minutentakt um

Wolfsburg Orkantief knickte Bäume im Minutentakt um

Entwurzelte Bäume im Minutentakt: Sturmtief „Christian“ zog gestern über Wolfsburg hinweg - laut Meteorologe Klaus Gottschick mit Windgeschwindigkeiten von über 82 Stundenkilometern. Das entspricht Windstärke zehn! Überall im Stadtgebiet knickten Bäume um.

Voriger Artikel
Müllcontainer brannten lichterloh in der Nacht
Nächster Artikel
Neue Serie von Einbrüchen: Angst in Reislingen-Südwest

Sturmschäden: In Almke stürzten riesige Fichten auf die Straße – verletzt wurde zum Glück niemand.

Quelle: Roland Hermstein

Den ganzen Tag über war die Feuerwehr im Einsatz: In Ehmen entwurzelte der Wind eine 15 Meter hohe Fichte in der Straße „An der Mühlenriede“ - der Baum krachte in den Vorgarten von Erich und Anita Koennecke. „Wir hörten nur ein Krachen“, erzählt der Rentner. Die Baumkrone stürzte knapp am Auto eines anderen Nachbarn vorbei. Acht Helfer der Freiwilligen Feuerwehr räumten auf.

Gleichzeitig machte die Fallersleber Feuerwehr unter Leitung von Vize-Ortsbrandmeister Tim Freier am Weyhäuser Weg die Fahrbahn für den Schichtverkehr frei - auch hier war ein Baum umgestürzt. „Auf einem Privatgrundstück an der Ehmer Straße haben Betroffenen ihren Baum selbst beseitigt“, so Freier. In Almke rückte die Feuerwehr zur L 290 Richtung Hehlingen aus, wo ein riesiger Ast lag. Wenig später der zweite Einsatz: „In der Elmstraße war eine Tanne umgeknickt“, so Gruppenführer Daniel Wilken. Die Vorsfelder Feuerwehr räumten am Fuhrenkamp die Straße.

Die Berufsfeuerwehr entsorgte in der Brüder-Grimm-Straße einen Ast und räumte auf dem Eichelkamp eine Dixie-Toilette zur Seite, die der Sturm umgeweht hatte. Das Grünflächenamt kümmerte sich im Eichelkamp um eine Birke, die am Spielplatz umgefallen war. Vize-Ortsbürgermeister Velten Huhnholz: „Gut, dass niemand verletzt wurde!“ Weitere Einsätze gab‘s am Ratsgymnasium, am Schillerteich sowie im Wäldchen an der Ecke Heinrich-Nordhoff-Straße/Hermann-Münch-Straße. Hier wurde der Radweg wegen einer Ulme gesperrt, die umzustürzen drohte.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang