Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Opfer schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Opfer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 22.06.2010
Am Bahnhof: Der Täter schlug mit einer Flasche zu.
Anzeige

Der 19-Jährige aus Wahrstedt hielt sich mit zwei Freunden an einer Sitzbank auf dem Fußweg zwischen Willy-Brandt-Platz und Heinrich-Nordhoff-Straße auf. Gegen 11.20 Uhr ging der Unbekannte an der Gruppe vorbei und schlug völlig unvermittelt mit der Flasche zu. Der Täter war offenbar gerade mit der Regionalbahn aus Stendal am Bahnhof angekommen. Der Angreifer flüchtete dann in die Porschestraße und ging laut Zeugen weiter in Richtung Südkopf. Hier verlor sich seine Spur.
l Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Kapuzenjacke, blaue Jeans und rote Turnschuhe. Auffällig waren seine Sonnenbrille mit roten Gläsern und ein Bundeswehrrucksack mit zwei roten Stoffwürfeln. Außerdem hatte er eine Art Irokesenfrisur mit blondem Kamm. Hinweise an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/ 46460.

htz

17 Jahre nach der Tat hat die Polizei einen Raubüberfall in Fallersleben aufgeklärt. Mit Hilfe eines alten Fingerabdrucks ermittelte das Landeskriminalamt jetzt einen 35-jährigen Wolfsburger als Tatverdächtigen. Er soll am 20. November 1993 einen 54-Jährigen in der Bahnhofstraße überfallen und ausgeraubt haben.

22.06.2010

Die Bürgerstiftung bittet zu Tisch: Am Sonntag, 27. Juni, findet ab 10 Uhr in der Fußgängerzone das zweite Wolfsburger Bürgerfrühstück statt. An den Riesen-Erfolg von vor zwei Jahren möchte die Bürgerstiftung anknüpfen – zum 70. Stadtgeburtstag kamen 3000 Wolfsburger zum Open-Air-Frühstück und spülten fast 10.000 Euro für den guten Zweck in die Kasse.

21.06.2010

Stark angetrunken war am Sonntagabend ein 39 Jahre alter Wolfsburger, den die Polizei in der Goethestraße erwischte – der Mann hatte über zwei Promille.

21.06.2010
Anzeige