Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Opern-Star singt vor dem Schloss

Wolfsburg Opern-Star singt vor dem Schloss

Opern-Arien unter freiem Himmel vor dem Wolfsburger Schloss: Den glanzvollen Höhepunkt und gleichzeitig den Abschluss des diesjährigen Klassik-Festivals „Soli Deo Gloria“ bildet ein Galakonzert mit der weltweit gefeierten Mezzosopranistin Elina Garanca am Samstag, 11. Juli, um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Rettungswagen kracht mit Blaulicht in Taxi
Nächster Artikel
Ausquartiert: Geburtstagsfeier im Harz

Opern-Star: Elina Garanca singt vor dem Wolfsburger Schloss.

Quelle: Paul Schirnhofer / Deutsche Grammophon

Begleitet wird sie dabei vom Philharmonic Volkswagen Orchestra unter der Leitung von Karel Mark Chichon. Dafür wird links vor dem Schlosseingang eine imposante, zehnmal 15 Meter große Bühne aufgebaut. Das Besondere: Es ist ein Rundbogenbühne mit transparenten Planen, damit das Schloss sichtbar bleibt. Der Aufbau beginnt zwei Tage vor dem Konzert. Es gibt Sitzplätze für 1250 Gäste, vor und nach dem Konzert gibt es einen Empfang im Gartensaal des Schlosses.

Die aus Lettland stammende Opern-Sängerin blickt bereits auf eine beispiellose Karriere mit Gastspielen auf allen renommierten Bühnen der Welt zurück und steht mit ihrer wunderbaren Stimme und ihrer Bühnenpräsenz für ein einmaliges Konzerterlebnis.

Das Konzert in Wolfsburg ist das einzige von Garanca in Deutschland in diesem Jahr. Arien aus Opern von Camille Saint-Saens und Charles Gounod stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Auszüge aus Georges Bizets „Carmen“.

Für die Open-Air-Gala gibt es noch Karten unter Telefon 030/ 6780111 oder 01805/544888.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr