Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „One billion rising“: Tanzaktion steigt in der Autostadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „One billion rising“: Tanzaktion steigt in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 07.02.2017
„One billion rising“: Die Tanzaktion findet wieder in der Autostadt statt. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

„One Billion rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Aktion wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler initiiert. Im Februar 2015 tanzten weltweit in mehr als 200 Ländern, in Deutschland in über 160 Städten, Frauen und Männer gemeinsam auf Marktplätzen, in Fußgängerzonen oder an anderen öffentlichen Orten. In Wolfsburg waren mehr als 200 Menschen dabei.

Auch in diesem Jahr wird Wolfsburg wieder mitmachen. Das Gleichstellungsreferat lädt gemeinsam mit der Autostadt alle Wolfsburgerinnen und Wolfsburger ein, nach der Hymne der Kampagne „Break the Chain“ (Zerbrich die Ketten) von Tena Clark auf der „Piazza“ in der Autostadt zu tanzen und damit die Aktion zu unterstützen.

Am Aktionstag erfolgt zu Beginn eine kurze Einführung in den Tanz. Beate Ebeling, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, erklärt, warum sie „One billion rising“ in Wolfsburg initiiert hat: „Wir müssen erleben, dass Kriege und Gewalttaten weltweit immer weiter zunehmen und insbesondere Frauen in vielen Fällen bereits aufgrund ihres Geschlechts attackiert und angegriffen werden.“ Die Aktion „One billion rising“ sei ein öffentlicher Protest dagegen. Diese Tanzaktion gehöre einfach in eine weltoffene Stadt wie Wolfsburg.

Weitere Informationen zur Tanzaktion unter www.wolfsburg.de/gleichstellung .

„Frauen gestalten Zukunft - jetzt“ - unter diesem Motto steht der Internationale Frauentag diesmal. Rund um den 8. März gibt es in Wolfsburg ganz unterschiedliche Veranstaltungen dazu. Gestern stellte das 8.-März-Bündnis das Programm im Rathaus vor.

03.02.2017
Stadt Wolfsburg Toller Auftritt im Hallenbad - Publikum feierte Max Giesinger

Das war Tourauftakt nach Maß im Hallenbad: Rund 800 Gäste feierten Donnerstagnacht Max Giesinger und seine Band.

03.02.2017

Zehn Jahre Hallenbad, zehn Tage Nonstop-Programm, zwei Überraschungen: Das Team des Kulturzentrums im Schachtweg präsentierte am Freitag Veranstaltungen rund ums Jubiläum (20. bis 29. April). Höhepunkt wird wohl ein „Geheimkonzert“.

03.02.2017
Anzeige