Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Olaf Lies: Stadt ist „Reallabor“ der Digitalisierung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Olaf Lies: Stadt ist „Reallabor“ der Digitalisierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 24.08.2017
Hochmodern: Olaf Lies (l.) informierte sich bei Wobcom-Abteilungsleiter Thomas Werner über die neue Technik im Rechenzentrum. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Die digitale Zukunft entsteht in Wolfsburg. Die Voraussetzungen dafür schaffen die Stadtwerke mit dem flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes. „Wolfsburg ist ein Reallabor“, befand Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) am Mittwoch bei einem Besuch im Rechenzentrum im neuen Nordkopf-Tower von Stadtwerken und LSW.

„Die Themen Digitalisierung und Mobilität hängen eng zusammen“, betonte der Minister. „Wir sind stolz auf den Automobilstandort.“ Zugleich gilt es laut Lies aber auch für Zeiten, in denen die Autoproduktion zurückgeht, neue Perspektiven zu schaffen. So könne Wolfsburg zum Start-Up-Zentrum für neue Mobilität werden.

„Wenn wir die Digitalisierung in dieser Geschwindigkeit vorantreiben, machen wir international auf Wolfsburg aufmerksam.“ Hier würden mutige Entscheidungen getroffen und kluge Investitionen getätigt. Er wolle beim digitalen Ausbau nicht als Bittsteller auftreten, erklärte Lies in Anspielung auf private Anbieter.

Im Gespräch: Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (2.v.r.) zeigte sich im neuen Rechenzentrum im Nordkopf-Tower beeindruckt vom Glasfaserausbau in Wolfsburg. Quelle: Roland Hermstein

Stadtwerke-Vorstand Dr. Frank Kästner machte deutlich, dass im Zuge des digitalen Ausbaus nicht nur Glasfaser in die Erde gelegt würde und ging auf die Funktion des Rechenzentrums ein. „Wir vermieten ein Cloud-Angebot.“ Er hob hervor, dass sämtliche Daten der Kunden vor Ort liegen würden. „Das Thema Datensicherheit kann ein wesentliches Merkmal für Deutschland werden“, so Olaf Lies. Für Dr. Reinhold Kassing, Geschäftsführer der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen im Verband kommunaler Unternehmen, sind Digitalisierung und Kooperationen derzeit zentrale Themen für Kommunen.

Von Jörn Graue

Stadt Wolfsburg Finanzierung über Gebühren - Klinikum: Parkpalette wird gebaut

Das sind gute Nachrichten: Die dringend notwendige Parkpalette wird gebaut – der Rat muss Ende September sein Ok geben, dann kann mit dem Projekt im Frühjahr 2018 begonnen werden. Finanziert wird der Bau über die Parkgebühren.

23.08.2017

Sie wiegen 1,5 Tonnen und sollen rasende Lastwagen stoppen: Am Nordkopf, an Heinrich-Heine- und Braunschweiger Straße wurden am Mittwoch die ersten Big Bags angeliefert. Die mit Sand gefüllten, 1,5 Tonnen schweren Plastiksäcke sollen beim Tag der Niedersachsen Anfang September mögliche Amokfahrten stoppen.

30.08.2017

Die Wolfsburger Grünen gehen neue Wege: Sie luden zur Wahlkampf-Veranstaltung mit Spitzenpolitiker Jürgen Trittin unters Glasdach ein.

24.08.2017
Anzeige