Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Oktoberfest und verkaufsoffener Sonntag

Geschäfte in City öffnen Oktoberfest und verkaufsoffener Sonntag

In der City geht es rund: Ein Oktoberfest findet vom 30. September bis 7. Oktober auf dem Hugo-Bork-Platz in der Wolfsburger Innenstadt statt. Dort sind am verkaufsoffenen Sonntag, 1. Oktober, genauso die Geschäfte geöffnet wie im DOW und Heinenkamp.

Voriger Artikel
Stadt ehrte die besten Azubis
Nächster Artikel
Einbrüche in drei Wohnhäuser

Oktoberfest und Shopping: In der Wolfsburger Innenstadt ist am Wochenende viel los.

Quelle: Roland Hermstein

Stadtmitte. Mordsgaudi unterm Glasdach. Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG) lädt am 1. Oktober von 13 bis 18 Uhr zusammen mit dem Einzelhandel zum verkaufsoffenen Sonntag in Innenstadt, DOW und Heinenkamp ein. Dazu steigt ein zünftiges Oktoberfest auf dem Hugo-Bork-Platz, das bereits am Samstag, 30. Oktober, öffnet. Veranstalter Thomas Bronswyk verspricht Stimmung, Stimmung, Stimmung.

Das Oktoberfest findet vom 30. September bis 7. Oktober jeweils von 10 bis 22 Uhr statt – und zwar schon zum 27. Mal. Bronswyks Familie war oft als Schausteller dabei. „Ich kenne das Fest also gut“, sagt der Veranstalter. Es gibt diesmal viel Live-Musik, wie schon in den Jahren zuvor auf einer Bühne, die sich auf einem Bierstand befindet. Stimmungskanone Wolfgang Preiml tritt dort genauso auf wie die „2 Schweinfurter“ und das Duo „Alpenklang“. Ein bunt gemischtes Unterhaltungsprogramm erwartet die Besucher. „Es ist eine gute Basis für die nächsten Jahre“, so WMG-Abteilungsleiter Christopher Hesse. Dazu kommt ein typisch bayrisches Gastronomieangebot.

„Mit dem Oktoberfest haben wir ein Element, das den verkaufsoffenen Sonntag zusätzlich belebt“, sagt WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale. Auch im DOW öffne die Geschäfte. Damit Kunden auch in der nahe gelegene Innenstadt shoppen, sind sieben kostenlose Rikschas unterwegs, die zwischen Designer Outlets und mittlerer Porschestraße pendeln.

Auch Geschäfte im Gewerbegebiet Heinenkamp öffnen am 1. Oktober ihre Türen für Kunden. In diesem Jahr gibt es noch einen weiteren verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt, der unter einem Thema steht: am 5. November, Motto ist dann „Street Food Karawane“. 2018 sind weitere Shopping-Sonntage geplant.

Von Sylvia Telge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr