Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ohne Führerschein: Bulgaren festgenommen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ohne Führerschein: Bulgaren festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 13.10.2013
Die Polizei kontrollierte: Dabei erwischte sie Autofahrer, die ohne Führerschein unterwegs waren. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Gegen 3.40 Uhr fiel einer zivilen Streife in der Breslauer Straße (Laagberg) ein weißer Golf aus dem Landkreis Gifhorn auf. Die Beamten stoppten das Auto, bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der bulgarische Fahrer (32) keinen Führerschein vorweisen konnte. Im Gespräch mit der Polizei verwickelte er sich in Widersprüche. Die Überprüfung der Personalien ergab, dass ein Haftbefehl gegen den Bulgaren vorlag, da er in der Vergangenheit bereits wegen Fahrens ohne Führerschein rechtskräftig verurteilt ist. Des halb nahmen die Wolfsburger Beamten den 32-Jährigen fest. Ihn erwartet nun ein erneutes Strafverfahren.

Samstagnacht führte die Polizei eine Verkehrskontrolle auf der Berliner Brücke durch, dabei erwischte sie einen 41-jährigen Autofahrer aus Sachsen-Anhalt, der ebenfalls keinen Führerschein vorweisen konnte. Der 41-Jährige versuchte zwar die Beamten davon zu überzeugen, dass er die Erlaubnis lediglich zuhause vergessen habe. Aber die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass ihm der Führerschein bereits entzogen worden war.

Die Folge: Er durfte nicht mit seinem Nissan Micra weiterfahren, außerdem erwartet ihn ein Verfahren.

Anzeige