Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Office Day: Sekretärinnen bildeten sich weiter
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Office Day: Sekretärinnen bildeten sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 13.03.2014
Office Day in der Volkswagen-Arena: Christel Volk (l.) begrüßte rund 100 Teilnehmer zum Aktionstag. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Rund 100 Teilnehmer, von Sekretärinnen bis zu Führungskräften, waren bei der Veranstaltung im VIP-Bereich der Volkswagen-Arena dabei.

In 23 Regionen fanden gestern bundesweit Aktions- und Weiterbildungstage für Sekretärinnen, Assistentinnen, Sachbearbeiter und Führungskräfte aus dem Büro statt - in Wolfsburg standen drei Referate auf dem Programm. Jörg Eikmann motivierte mit „Wie Sie Ihre Ziele finden und erreichen“, außerdem gab Sabine Wehrhahn Input zum Thema Gelassenheit unter Zeitdruck; „Lächeln, auch wenn der Kopf raucht“, hieß ihr Vortrag. Mit viel Charme referierte Alexander Munke („Erfolg mit Herz, Mut und Verstand“).

Zwischen den Vorträgen gab es immer wieder Pausen zum Austausch mit den Kollegen: „Das Netzwerken ist wichtig, es motiviert und inspiriert“, so Christel Volk, bSb-Regionalleiterin Gifhorn-Wolfsburg-Braunschweig. Denn vor allem die Arbeit einer Sekretärin habe sich in den Jahrzehnten stark gewandelt. „Es beinhaltet mehr, als das Büro zu organisieren, es wird immer mehr Sachbearbeitung getätigt und auch projektbezogen gearbeitet“, so Volk. Die meisten der Teilnehmerinnen kamen auch direkt von der Arbeit zu den Vorträgen.

Bürgermeisterin Elke Braun freute sich, dass Wolfsburg nun schon zum zweiten Mal als Tagungsort ausgewählt worden war. „Die Aus- und Weiterbildung ist in jedem Alter wichtig - man lernt nie aus!“

Wolfsburgs Kinder sind gesund! Das geht aus dem aktuellen Kinder- und Jugendgesundheitsbericht hervor. Positiv auch: Waren 2010 noch 11,8 Prozent der Schulanfänger übergewichtig, sind es 2012 nur noch 8,9 Prozent.

16.03.2014

Die Stadtverwaltung hat auf den von Verdi angekündigten Warnstreik im öffentlichen Dienst reagiert: Einige Kitas werden Freitag geschlossen, in anderen sind nur Notgruppen eingerichtet.

16.03.2014

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in die Vereinsräume des Hundesportvereins Velstove eingestiegen - der vierte Einbruch innerhalb von drei Monaten! Die Bilanz erneut: wenig Beute, hoher Schaden.

13.03.2014
Anzeige