Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Offener Sonntag: Zehntausende in der City

Wolfsburg Offener Sonntag: Zehntausende in der City

Wolfsburg. Sonnenschein und ein kostenloser Rikscha-Shuttle-Service - das Geheimrezept für einen erfolgreichen verkaufsoffenen Sonntag. Zehntausende Besucher kamen gestern in die Stadt, um zu bummeln und zu kaufen.

Voriger Artikel
„Bingo“: Petra Naujok live in der Thürnau-Show
Nächster Artikel
Parkhaus City-Galerie: Unfallzeugen gesucht

Verkaufsoffener Sonntag: Zehntausende Besucher strömten gestern in die Fuzo und in die Designer Outlets, um in gemütlicher Atmosphäre zu shoppen.

Quelle: Gero Gerewitz

„Die ganze Woche ist schon toll gelaufen - der verkaufsoffene Sonntag war der krönende Abschluss“, freute sich Michael Ernst, Center Manager der Designer Outlets (DOW). Bereits vor Eröffnung der Geschäfte kamen viele Besucher in das DOW und standen Schlange vor einigen Geschäften. „Unter der Woche habe ich kaum Zeit, da bietet sich der Sonntag doch an“, sagte etwa Besucherin Ursula Stasch.

Auch in der City Galerie drängten sich die Wolfsburger in den Geschäften. „Wir hatten alle Hände voll zu tun“, sagte Nicole Deeg von S.Oliver. Die neue Centermanagerin der City Galerie, Janine Marz, war an ihrem ersten verkaufsoffenen Sonntag in Wolfsburg selbst im Einsatz: „Ich habe meine Kollegen an der Info unterstützt, so konnte ich gleich die Wolfsburger Kundschaft kennenlernen.“ Auch sie war zufrieden.

„Der Tag hat gezeigt, dass die Innenstadt und das DOW harmonieren. Wolfsburg entwickelt sich weiter und hat sich heute wieder sympathisch gezeigt“, so Holger Stoye, Geschäftsführer der WMG. Zu diesem harmonischen Bild trugen auch die vielen kleinen Aktionen bei, wie der kostenlose Rikscha-Shuttle-Service und der Laternenumzug durch die Innenstadt. „Ein erfolgreicher verkaufsoffener Sonntag“, bilanziert Matthias Lange, Inhaber von WKS und Vorsitzender des Handelsbeirats, zufrieden den Tag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Wolfsburger Weihnachtsmarkt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr