Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ölspur zog sich durch die Stadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ölspur zog sich durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.12.2014
Lange Ölspur: Die Feuerwehr streute unter anderem die Nordsteimker Straße ab. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Gegen 12.30 Uhr rückten der so genannte Öltiger der Feuerwehr sowie ein Hilfeleistungsfahrzeug (HLF) aus. Sechs Einsatzkräfte streuten bis gegen 14 Uhr die rund sieben Kilometer lange Ölspur ab. Sie zog sich vom Kurt-Schumacher-Ring in Detmerode über die Braunschweiger Straße, die Siemensstraße und den Berliner Ring bis hin zur Nordsteimker Straße in Höhe Ortsausgang.

Ursache: Ein defektes Auto hatte das Öl verloren. „Der Fahrer hat den Zwischenfall selbst bemerkt und die Feuerwehr verständigt“, berichtete Einsatzleiter Kai Wegener. Die Einsatzkräfte streuten zehn Säcke Bindemittel auf die Fahrbahnen, um die schlierige Spur abzubinden. Anschließend rückte die WAS aus und reinigte die Straßen.

fra

Gestern früh war er da - der erste Wintereinbruch in Wolfsburg. Der Räumdienst der WAS rückte bereits um 5 Uhr aus und hatte die weiße Schicht auf den Straßen schnell im Griff. Polizei und Klinikum verzeichnete keine Glätte-Unfälle.

29.12.2014

Immer mehr Wolfsburger fahren angetrunken oder gar betrunken Auto. Die Zahl der Alkoholverstöße ist in diesem Jahr im Vergleich zu 2013 um rund 50 Prozent in die Höhe geschnellt. Auch aus diesem Grund setzt die Polizei immer wieder verstärkt auf gezielte Kontrollen.

31.12.2014

Am letzten Sonntag des Jahres öffneten gestern noch einmal die Geschäfte in der Wolfsburger Innenstadt, im DOW und im Heinenkamp ihre Pforten. Tausende Kunden nutzten diese Gelegenheit zwischen den Feiertagen für einen gemütlichen Einkauf.

31.12.2014
Anzeige