Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Öffentliches Grillen: Test von Mai bis Oktober!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Öffentliches Grillen: Test von Mai bis Oktober!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 22.02.2016
Das sind die Standorte für die Grill-Aschebehälter im Allerpark: (1.) östlich der Schutzhütte (2.) Grünfläche zwischen Kolumbianischen Pavillon und DLRG (3.) „Thing-Platz“ nördlich des Beachvolleyballfeldes (4.) Splitt-Fläche südlich des Arena-Sees (5.) Grünfläche nördlich des Arena-Sees. Quelle: Matthias Leitzke
Anzeige

Wer in Wolfsburg öffentlich grillen möchte, darf das nur auf den vier ausgewiesenen Grillplätzen im Gutspark Mörse, am Steimker Berg, an der Schulenburgallee und vor dem VW-Bad. Christopher Bleuel fand das schon immer zu wenig, organisierte seit Sommer 2015 regelmäßig Demos unter dem Motto „Wolfsburger gegen das generelle Grillverbot“, scharte bis zu 180 Mitstreiter um sich. Bleuel sagt: „Es ist völlig unverständlich, warum es ausgerechnet in Wolfsburg problematisch sein soll, was überall sonst gut funktioniert: mit Freunden auf einer Wiese im Park zu grillen.“

In Wolfsburg gibt es seit 2009 eine Verordnung, die das Grillen außerhalb der vorgesehenen Stellen nicht erlaubt. Einerseits geht es um Sicherheit, anderseits gab es in der Vergangenheit Ärger mit zurückgelassenem Müll. Da aber der Wunsch nach weiteren Grillplätzen groß ist, könne sich die Verwaltung laut Vorlage grundsätzlich vorstellen, in verschiedenen Grünbereichen Wolfsburgs das private Grillen zu erlauben. Allerdings erst nach einer Testphase: Diese soll von Mai bis Oktober im Allerpark stattfinden. Dafür werde man an fünf Stellen im Allerpark (siehe Foto) Grill-Aschebehälter im Wert von je 500 Euro aufstellen. Svante Evenburg: „Wir sind sehr zufrieden mit dieser Entwicklung und freuen uns, dass die Verwaltung neuen Ideen gegenüber ausgeschlossen ist.“

Über die Vorlage müssen jetzt der Bürgerdienste- und Verwaltungsausschusses, Ortsrat Stadtmitte und der Rat entscheiden.

jes

Der Lions Club „New Generation“ zeigt am Donnerstag, 3. März, nach einem Sektempfang ab 19 Uhr im Delphin-Kino um 20 Uhr den Film "Ewige Jugend“. Der Erlös aus dem Kartenverkauf kommt der Hospizarbeit Region Wolfsburg zugute.

22.02.2016

Eine ausgelassene Nacht in der Disco endete für einen 24-jährigen aus Königslutter am frühen Sonntagmorgen in der Ausnüchterungszelle. Der junge Mann hatte nicht nur ein wenig tief ins Glas geschaut, sondern sich auch noch mit der Security und der Polizei angelegt.

22.02.2016

In der Musikschule der Stadt fand am Sonntagnachmittag ein Jazz-Konzert der Gruppe Mökki statt. Das Besondere: Zwei der vier Bandmitglieder sind normalerweise Lehrer der Einrichtung. Eigentlich übt Viktor Bürkland mit seinen Schülern am Klavier, doch diesmal hatte er einen Auftritt mit Lehrer-Kollege und Schlagzeuger Hannes Dunker.

22.02.2016
Anzeige