Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg OB Klaus Mohrs: Klartext zur VW-Krise
Wolfsburg Stadt Wolfsburg OB Klaus Mohrs: Klartext zur VW-Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 12.10.2015
Anzeige

Weder für Volkswagen noch für Wolfsburg sehe er eine akute existenzielle Bedrohung, sagt Klaus Mohrs. Die nicht zu leugnende Krise werde „von Teilen der deutschen Politik mit völlig unsinnigem Gerede“ ohne Not befeuert. Dass in nächster Zeit gespart werden müsse, daran bestehe zwar kein Zweifel. Doch statt Zukunftsängste zu schüren, setzt er auf Optimismus: „Von dem Niveau, auf dem wir sparen müssen, träumen andere.“ Kita-Ausbau, Schulmodernisierungen oder Wohnraumschaffung würden weiter gehen, obwohl sich die kleine Wolfsburger Welt „zuletzt ein wenig geändert hat“.

Klaus Mohrs‘ Botschaft an alle Bürger: „Wir können uns in Wolfsburg weiter tolle Dinge leisten. Nur eben nicht mehr alle gleichzeitig.“

Alle Aussagen von Oberbürgermeister Klaus Mohrs zu den brennensten Fragen gibt es in der Dienstag-Ausgabe der WAZ.

Vorsfelde. Seit 40 Jahren gibt es die Tanzsparte des MTV Vorsfelde. Und das feierten rund 160 Mitglieder und Gäste am Samstag mit einer rauschenden Ballnacht im Vorsfelder Schützenhaus.

12.10.2015

Wolfsburg. Seit fünf Jahren gibt es das Service-Center der Stadt mit der einheitlichen Telefonnummer 115. Seitdem hat sich die Erreichbarkeit der Verwaltung laut Stadt von 65 Prozent (2010) auf 92 Prozent gesteigert.

12.10.2015

Coole Kunst: Mit Sprühdosen gestalteten Workshop-Teilnehmer der Kreativwerkstätten am Samstag eine Schulhof-Mauer der Bunten Grundschule in Westhagen. Die neuen Graffitis verschönern jetzt das Gelände.

12.10.2015
Anzeige