Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
O’zapft is! Traumstart für den Wolfsburger Rummel

Wolfsburg O’zapft is! Traumstart für den Wolfsburger Rummel

Traumhafter Start fürs Wolfsburger Schützenfest! Zehntausende Besucher kamen am Wochenende zum Rummel in den Allerpark, Mitorganisator Peter Vorlop freut‘s: „Genau so kann es weiter gehen!“

Voriger Artikel
Unfall: Baby saß im Auto
Nächster Artikel
Rückwärts gegen Skoda Yeti gestoßen - Geschädigter gesucht

O‘zapft is! Fünf kräftige Schläge brauchte Oberbürgermeister Klaus Mohrs zum Fassanstich.

Quelle: Photowerk (gg)

Nachdem bereits am Freitag viele den Weg auf den Festplatz gefunden hatten, wurde es am Samstag richtig voll: Dicht drängten sich vor allem jugendliche Gäste zwischen Fahrgeschäften und Imbissständen, teilweise gab‘s sogar längere Schlangen - angesichts des traumhaft schönen Wetters störte es keinen. Und spätestens als Oberbürgermeister Klaus Mohrs am Abend nach fünf kräftigen Schlagen verkündete „O‘zapft is!“ war der Rummel richtig in Gange - die Bayernstürmer sorgten für die passende musikalische Untermalung. Gestern ging‘s gleich in aller Frühe weiter mit dem Wecken in den Stadtteilen mit Pauken und Trompeten durch den Spielmannszug „Magic Flames“ aus Hattorf. Und am Nachmittag herrschte wieder fröhlicher Festbetrieb im Allerpark - vor allem Familien mit kleinen Kindern bevölkerten den Festplatz.

Auch aus polizeilicher Sicht lief der Rummel-Auftakt reibungslos: Abgesehen von zwei Handydiebstählen gab es keine Zwischenfälle - die Beamten, die mit einer mobilen Wache vor Ort sind, verlebten ein ruhiges Wochenende.

  • Heute öffnet der Rummel um 14 Uhr, eine Stunde später startet im Festzelt der Seniorennachmittag - „Die Allertaler“ stehen auf der Bühne.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr