Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Notruf 112: Probleme

Wolfsburg Notruf 112: Probleme

Probleme mit dem Notruf 112: Seit gestern Mittag war die Feuerwehr nur eingeschränkt erreichbar. Von zwei Notrufleitungen für die Leitstellen in Wolfsburg und Helmstedt war eine ausgefallen.

Voriger Artikel
Parkchaos und Busverkehr: Den Anwohnern stinkt‘s
Nächster Artikel
Gifhorner bekifft und bewaffnet am Steuer

Leitstelle der Feuerwehr: Eingeschränkt erreichbar.

„Wir sind in Kontakt mit der Telekom und hoffen auf eine schnelle Lösung“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann. Im Notfall sollten Bürger die „normale“ Feuerwehr-Amtsleitung 05361-8440 wählen - das wurde auf der Homepage, über Twitter, Facebook und per Radio kommuniziert. „Eine Bandansage auf der 112 lässt sich aus technischen Gründen nicht schalten“, so Elke Wichmann.

Wer statt der 112 die 110 (Polizei) wählt, kommt auch ans Ziel. Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Wir können das Gespräch per Knopfdruck über eine separate Leitung weiter vermitteln.“ Wann die Störung behoben wird, konnte die Telekom nicht sagen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände