Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Notaufnahme: An den Feiertagen wird’s voll!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Notaufnahme: An den Feiertagen wird’s voll!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 18.12.2015
Notfallaufnahme: Das Wolfsburger Klinikum rechnet an den Feiertagen und zwischen den Jahren mit deutlich mehr Patienten. Quelle: Archiv
Anzeige

Bernadett Erdmann, Ärztliche Leiterin der Zentralen Notfallaufnahme, erklärt: „Viele niedergelassene Arztpraxen schließen zwischen Weihnachten und Neujahr. Daher haben wir teilweise bis zu 130 Patienten pro Tag, normal sind es 80 bis 100.“

Deshalb habe die Notaufnahme rund um die Feiertage ein besonderes Dienstmodell entwickelt. „Es können bei Bedarf auch noch Kollegen von den Stationen in der Notfallaufnahme eingesetzt werden“, so Erdmann. Es können trotzdem lange Wartezeiten für Patienten mit nicht akuten Krankheitsbildern entstehen. Lebensbedrohliche Notfälle haben Vorrang.

„Für die Versorgung der ambulanten Notfallpatienten sind die niedergelassenen Ärzte zuständig. Dies gilt auch für akute Erkrankungen und kleinere Verletzungen, die ärztlich versorgt werden müssen“, sagt Stefan Hofmann (Kassenärztliche Vereinigung).

jes

Es geht los: VW Immobilien beginnt mit den Erschließungsarbeiten des Wohngebietes „Steimker Gärten“ an der Nordsteimker Straße. Auf dem 14 Hektar großen Areal entstehen 1250 Wohneinheiten, Baustart ist 2016.

18.12.2015

Die riesige Golf-Skulptur am Rabenberg muss sozusagen in die Werkstatt. Ein Riss, der sich im Sommer auf der Beifahrerseite gebildet hatte (WAZ berichtete exklusiv), soll schnellstmöglich repariert werden.

18.12.2015

Wolfsburg. Ursula Sandvoß, Vorsitzende des Stadtsportbunds (SSB), ist empört über die Sparpläne der Verwaltung. „Das passt nicht in die Zeit“, sagt sie zu einer Erhöhung der Hallenmieten kombiniert mit einer Kürzung der Zuschüsse.

18.12.2015
Anzeige