Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Notaufaufnahme: Ansturm an den Feiertagen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Notaufaufnahme: Ansturm an den Feiertagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 16.12.2016
Notfallaufnahme des Klinikums: Viel zu tun an den Feiertagen. Quelle: Foto: Hensel
Wolfsburg

„Wir haben ein besonders Dienstmodell und können bei Bedarf auch noch Kollegen von den Stationen und auch im Bereitschaftsdienst von zu Hause in der Notfallaufnahme einsetzen. Trotzdem können lange Wartezeiten für Patienten mit nicht akuten Krankheitsbildern entstehen. Lebensbedrohliche Notfälle haben selbstverständlich immer Vorrang“, so Erdmann.

Stefan Hofmann, Geschäftsführer der KVN-Bezirksstelle Braunschweig, betont: „Für die Versorgung der ambulanten Bereitschaftsdienstpatienten sind in erster Linie die niedergelassenen Ärzte zuständig. Außerhalb der üblichen Praxisöffnungszeiten sollten diese Patienten daher zunächst die Bereitschaftsdienstpraxis der niedergelassenen Ärzte aufsuchen, diese befindet sich nur 50 Meter vor der Notaufnahme auf dem Klinikumsgelände.

Innerhalb weniger Tage waren in der Region zwei Prostituierte ermordet worden, erst eine Frau (40) in Peine, dann eine 33-Jährige in Vorsfelde. Am Freitag teilte die Hildesheimer Staatsanwaltschaft mit, dass im ersten Fall ein 45-Jähriger als dringend tatverdächtig festgenommen wurde.

16.12.2016
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Russisches Weihnachtsfest - „Väterchen Frost“ verteilt Geschenke

40 Kinder der verschiedenen Russisch-Sprachkurse der VHS Wolfsburg feierten am Freitag ein weihnachtliches Winterfest in der Volkshochschule.

16.12.2016
Stadt Wolfsburg Damit Schulden keine Chance haben - AWO startet Projekt an Schulen

Beim bargeldlosen Bezahlen mit der EC-Karte oder dem Kaufen auf Pump über das Internet kann schon einmal der Überblick über die tatsächlichen Kosten verloren gehen.

19.12.2016