Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nordsteimke: Hausbesitzer vertreibt Einbrecher

Wolfsburg-Nordsteimke Nordsteimke: Hausbesitzer vertreibt Einbrecher

Nordsteimke. Wachsame Hausbesitzer haben am späten Montagabend in Nordsteimke einen Einbruch in ihr Haus verhindert. Durch die Einbruchsgeräusche aufgeschreckt, alarmierte das Ehepaar sofort die Polizei. Die Täter konnten unerkannt entkommen. 

Voriger Artikel
Hotel Ludwig im Park: Brand bei Dacharbeiten
Nächster Artikel
Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt
Quelle: Archiv

Den Ermittlungen zufolge klingelten die beiden Täter gegen 22.45 Uhr zunächst an der Haustür. Als die Einbrecher vermutlich meinten, es sei keiner zu  Hause, begaben sie sich auf die Rückseite des Einfamilienhauses in der Straße Wassertappen und begannen, die Terrassentür gewaltsam aufzubrechen.

In diesem Moment näherte sich jedoch der inzwischen erwachte 55 Jahre alte Hausbesitzer mit einer Taschenlampe, während  seine Ehefrau parallel per Notruf 110 die Polizei alarmierte. Dadurch aufgeschreckt, flüchtete das Duo in unbekannte Richtung.

Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr