Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nordstadt feiert großes Bürgerfest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nordstadt feiert großes Bürgerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 09.09.2015
Großes Bürgerfest steigt in der Nordstadt: Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher - aus ganz Wolfsburg. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Wir wollen mit dem Fest zeigen, dass die Nordstadt kein überalterter Stadtteil, sondern sehr lebendig ist“, erklärt Glosemeyer. Die Organisatoren hatten im Vorfeld sämtliche Einrichtungen angeschrieben, viele präsentieren sich beim Nordstadtfest. „Die Resonanz war sehr groß“, freut sich die Ortsbürgermeisterin. Mit dabei sind Tanzmäuse und HipHop-Gruppe des VfR, die Nordstadtgemeinde lädt um Quiz ein und die Peter-Pan-Schule will auch kommen.

Musik gibt es natürlich ebenfalls: Der Shantychor Drömlingsänger aus Vorsfelde und der Gospelchor der Nordstadtgemeinde treten auf. Sogar ein TV-Star ist dabei: Ayke Witt, er schaffte es bei der Pro7-Musikshow „Keep Your Light Shining“ ins Finale. Die Wolfsburger Sängerin Mainy Aiuto kommt ebenfalls. „Für jeden Geschmack ist etwas dabei“, versichert Bastian Zimmermann.

Die Hansaplatz-Geschäftsleute haben sich dazu noch eine Aktion überlegt: Sie laden am Sonntag, 11. Oktober, ab 10 Uhr zum Bürgerfrühstück ein.

Wer noch beim Fest mitmachen will, sollte sich möglichst schnell bei der Agentur Krass unter 05361/8902952 melden.

syt

Westhagen. Unbekannte Täter entwendeten im Stadtteil Westhagen einen acht Jahre alten Audi A4 im Wert von 8.500 Euro. Die Besitzerin hatte erst am Dienstagabend den Diebstahl bemerkt und die Polizei informiert.

09.09.2015

Langsam reicht es Heike Kinzel: Als Anwohnerin aus der Bielefelder Straße (Hageberg) muss sie schon seit vier Monaten mit dem Baulärm von der nahe gelegenen Forschungsfabrik Open Hybrid Labfactory leben. Zuletzt wurde sogar an einem Sonntag gearbeitet - allerdings an einer anderen Baustelle.

09.09.2015

Wolfsburg. Kurt Karlisch ist weiter Vorsitzender von Haus & Grund. Noch jedenfalls. Die Entscheidung über seine Abwahl, die gestern Abend auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung im CongressPark fallen sollte, wurde vertagt. Grund: Es gab Unstimmigkeiten bei der Stimmenauszählung.

09.09.2015
Anzeige