Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nordstadt: Investor traf aufgebrachte Bürger

Wolfsburg Nordstadt: Investor traf aufgebrachte Bürger

Die Stimmung war richtig aufgeheizt in der Nordstadt. Investor Thorsten Schmidt traf sich mit Vertretern der Stadtverwaltung, des Ortsrats und der Bürgerinitiative auf eben der städtischen Fläche an der Schulenburgallee, die er gern bebauen möchte. Die Anwohner wehren sich dagegen.

Voriger Artikel
Theater-Sessel werden aufgearbeitet
Nächster Artikel
Unfall mit Schulbus: Kinder im Glück

Gegner und Befürworter: Investor Thorsten Schmidt sprach mit der Bürgerinitiative über seine Baupläne.

Quelle: Photowerk (bs)

Rund 30 Wohnungen und eine Tiefgarage auf der Dreiecksfläche an der Schulenburgallee, direkt am Wald und im Anschluss an bestehende Bebauung: „Ich kann die Unruhe verstehen“, sagt Thorsten Schmidt (Bauunternehmen Schmidt). Beim Ortstermin wollte er einige Sorgen ausräumen. Das dürfte aber kaum gelungen sein.

Gegenargumente gibt es reichlich. Etwa die Sorge um die Grüne Stadt („Sie zerstören Wolfsburg“), die erwartete Klientel für die den Neubau („Es wird für Besserverdiener gebaut“, „Wo bleibt der soziale Wohnungsbau?“) oder den Grundwasserspiegel („Wenn hier eine Tiefgarage gebaut wird, laufen den Anwohnern die Keller voll“).

Ortsbürgermeisterin Immacolata Glosemeyer betonte, Wolfsburg brauche dringend neue Wohnungen. Und: „Es hätte doch den gleichen Widerstand gegeben, wenn hier sozialer Wohnungsbau gekommen wäre.“ Stadtplaner Peter Albrecht erläuterte, dass der Auftrag, Wohnungsbau auf dieser Fläche zu planen, weder vom Investor noch von der Verwaltung gekommen sei: „Das ist der Auftrag vom Rat der Stadt.“

Bevor überhaupt Arbeiten beginnen können, muss ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Bei dem Verfahren können auch Bürger ihre Einwände einbringen. Albrechts Rat: „Nutzen Sie diese Chance!“

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3