Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Nordstadt: Baum stürzt auf Gehweg

Wolfsburg Nordstadt: Baum stürzt auf Gehweg

Das hätte böse ausgehen können: Eine 15 Meter hohe Fichte stürzte am Samstag gegen 12.30 Uhr an der Schulenburgallee in Höhe des Hansaplatzes auf einen Rad- und Fußweg. Nur um Haaresbreite verfehlte der Baum das Buswartehäuschen.

Voriger Artikel
Betrunken gegen Laterne
Nächster Artikel
Unfall auf Berliner Brücke: Pick-Up überschlägt sich

Die Berufsfeuerwehr zog die 15 Meter hohe Fichte vom Geh-und Radweg, anschließend zersägten die Einsatzkräfte den Baum.

Quelle: Photowerk (ts)

Die Wolfsburger Berufsfeuerwehr zersägte die Fichte und zog sie vom Geh- und Radweg auf eine Grünfläche. Der Wind wehte am Samstagmittag zwar ziemlich heftig, aber er war laut Berufsfeuerwehr nicht der Hauptgrund dafür, dass die Fichte umgestürzt war. „Der Wurzelbereich des Baumes war ziemlich trocken“, sagte die Berufsfeuerwehr. Das könne ein Grund für das Umstürzen des Baumes sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016