Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Nordkopf-Tower-Bau: Sperrung und Umleitung

Wolfsburg Nordkopf-Tower-Bau: Sperrung und Umleitung

Veränderte Verkehrsführung am Nordkopf: Wegen der Bauarbeiten für das neue Stadtwerke-Verwaltungshochhaus („Nordkopf Tower“) wird die Heßlinger Straße ab Samstag, 13. Juni, verengt. Der Bereich direkt in Höhe der Baustelle kann nicht mehr mit dem Auto oder zu Fuß passiert werden.

Voriger Artikel
Europas größter Zirkus macht Station im Allerpark
Nächster Artikel
Jetzt ist's passiert: Riesen-Golf beschmiert

Neue Verkehrsführung während des Baus des Nordkopf-Towers: Autofahrer und Fußgänger müssen sich umstellen. Die neue Streckenführung für Autofahrer ist grün gekennzeichnet, der rote Bereich ist gesperrt, auch für Radfahrer und Fußgänger.

Quelle: Matthias Leitzke

Wichtig: Der Tunnel ist nicht beeinträchtigt. Dort fließt der Verkehr stadtein- und -auswärts wie eh und je. Gesperrt ist hingegen die Heßlinger Straße in Höhe der Baustelle, so dass Autos aus Richtung St.-Annen-Knoten kommend diesen Bereich der Straße nicht befahren können. Sie werden auf die eigentliche Busspur umgeleitet, um zum Outlet oder zum Bahnhof zu gelangen. Eine neu installierte Ampelanlage im Kreuzungsbereich wird den Verkehr regeln.

Auch der Geh- und Radweg in Höhe der Baustelle entfällt. Für den Busverkehr gibt es während der Bauarbeiten keine Veränderungen. Die Stadt bittet Autofahrer, deren Ziele nicht der Hauptbahnhof oder am Nordkopf ansässige Firmen oder Einrichtungen sind, den Nordkopf durch den Tunnel zu passieren. Pressesprecherin Elke Wichmann: „Ziel ist es, die Beeinträchtigungen im Straßenverkehr und für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr möglichst gering zu halten.“

Die veränderte Verkehrsführung in dem Bereich bleibt bis zum Ende der Bauarbeiten im Herbst 2017 bestehen. Fast 30 Millionen Euro kostet der Neubau des „Nordkopf Towers“ die Stadtwerke.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016