Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nordkopf-Tower-Bau: Sperrung und Umleitung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nordkopf-Tower-Bau: Sperrung und Umleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 12.06.2015
Neue Verkehrsführung während des Baus des Nordkopf-Towers: Autofahrer und Fußgänger müssen sich umstellen. Die neue Streckenführung für Autofahrer ist grün gekennzeichnet, der rote Bereich ist gesperrt, auch für Radfahrer und Fußgänger. Quelle: Matthias Leitzke
Anzeige

Wichtig: Der Tunnel ist nicht beeinträchtigt. Dort fließt der Verkehr stadtein- und -auswärts wie eh und je. Gesperrt ist hingegen die Heßlinger Straße in Höhe der Baustelle, so dass Autos aus Richtung St.-Annen-Knoten kommend diesen Bereich der Straße nicht befahren können. Sie werden auf die eigentliche Busspur umgeleitet, um zum Outlet oder zum Bahnhof zu gelangen. Eine neu installierte Ampelanlage im Kreuzungsbereich wird den Verkehr regeln.

Auch der Geh- und Radweg in Höhe der Baustelle entfällt. Für den Busverkehr gibt es während der Bauarbeiten keine Veränderungen. Die Stadt bittet Autofahrer, deren Ziele nicht der Hauptbahnhof oder am Nordkopf ansässige Firmen oder Einrichtungen sind, den Nordkopf durch den Tunnel zu passieren. Pressesprecherin Elke Wichmann: „Ziel ist es, die Beeinträchtigungen im Straßenverkehr und für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr möglichst gering zu halten.“

Die veränderte Verkehrsführung in dem Bereich bleibt bis zum Ende der Bauarbeiten im Herbst 2017 bestehen. Fast 30 Millionen Euro kostet der Neubau des „Nordkopf Towers“ die Stadtwerke.

jes

Zirkus Krone kommt nach Wolfsburg. Der größte Zirkus Europas gastiert zum ersten Mal nach zehn Jahren wieder im Allerpark. Von Dienstag, 16.Juni, bis Montag, 22.Juni, laufen täglich zwei Vorstellungen. Gezeigt wird das Jubiläums-Programm „Evolution“, das im April 2015 auf der Münchner Theresienwiese Welt-Premiere erlebte.

12.06.2015

Nach 65 Jahren ist eine Generalüberholung mehr als fällig! Der 51 Meter hohe Glockenturm der katholischen Innenstadt-Kirche St. Christophorus wird aufwändig saniert. Dafür wird das Bauwerk ein halbes Jahr eingerüstet sein, Baubeginn ist im Frühjahr 2016.

11.06.2015

Eine Sommerreise nach Frankreich! Ab 11. Juli widmet sich die Autostadt thematisch dem Esprit und Flair der Grande Nation. Auch die beliebten Wassershows wird es wieder geben, Musik und Lichteffekte versetzen die Besucher in die pulsierende französische Hauptstadt Paris.

11.06.2015
Anzeige