Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Nordkopf: Neues Bürogebäude mit Tiefgarage soll 2015 kommen

Wolfsburg Nordkopf: Neues Bürogebäude mit Tiefgarage soll 2015 kommen

Wenn alles klappt, schließt sich in diesem Jahr eine Lücke am Nordkopf: Investor Harald Vespermann will im Frühjahr den Bau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage in der Alessandro-Volta-Straße in Angriff nehmen. Zurzeit laufen vorbereitende Maßnahmen auf dem Grundstück.

Voriger Artikel
Beliebteste Vornamen: Sophie, Alexander und Leon
Nächster Artikel
Jugendlicher demoliert reihenweise Autos

Lückenschluss in der Alessandro-Volta-Straße: Investor Harald Vespermann will im Frühjahr mit den Bauarbeiten für ein Bürogebäude auf dem früheren Mersmann-Gelände starten.

Quelle: Foto: Matthias Leitzke

Für den Bau der geplanten Tiefgarage mit 70 Stellplätzen müssen Kabel verlegt werden. Außerdem steht noch die Prüfung durch den Kampfmittelräumdienst aus. Dann aber sollen endlich die Bagger anrücken auf dem früheren Mersmann-Gelände, das seit einem verheerenden Brand im Jahr 2006 eine öde Fläche ist.

Vespermann plant einen Büro-Komplex mit drei Etagen (zwei Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss). Auf insgesamt 6100 Quadratmetern ist dann Platz für Büros, darunter liegt die Tiefgarage. Auf dem Gelände sind 70 weitere Parkplätze vorgesehen. Einen zweistelligen Millionenbetrag will Vespermann investieren, zurzeit ist er auf der Suche nach weiteren Mietern.

Bereits im Jahr 2012 gab es viele Interessenten für Büroräume. Ursprünglich sollte der Bau auf dem Gelände deshalb schon im Frühjahr 2013 fertig sein. Dann aber sprang laut Vespermann ein Hauptinteressent (130 Arbeitsplätze) ab, ein zweiter folgte - das Projekt Bürogebäude wurde zurückgestellt. „Jetzt sieht es wieder ganz gut aus“, meint der Investor - bald könnten die Bagger anrollen in der Volta-Straße.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang