Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nordkopf: Erster Test für Weihnachtsleuchten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nordkopf: Erster Test für Weihnachtsleuchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.09.2013
Weihnachtlich: Georg-Stefan Oberleitner, Sven Metzner und Holger Stoye (v.l.) sahen sich die geplante Beleuchtung an. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Zum Hintergrund: Die Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) plant eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Stadt (WAZ berichtete). WMG-Geschäftsführer Holger Stoye sah sich mit Sven Metzner (Geschäftsbereich Tiefbau) die ersten Beleuchtungselemente an, die bald Wolfsburg in weihnachtliche Stimmung hüllen soll. Georg-Stefan Oberleitner von der österreichischen Firma Blachere stellte sein Konzept vor. „Solche Beleuchtungsmodule wird es nur in Wolfsburg geben“, betonte er.

Stoye zeigte sich beeindruckt von den Ideen der Österreicher: „Im Rahmen des 75. Stadtgeburtstages wäre es ein tolles Geschenk für ganz Wolfsburg“, sagte der WMG-Geschäftsführer. Neben einem großen Spareffekt wolle man mit den Leuchten mehr Besucher anziehen.

► Im Strategie-Ausschuss gab‘s gestern trotz der deutlichen Energie- und Kosteneinsparung (71 Prozent) wegen des zu erwartenden Preises (bis zu 1,6 Millionen Euro) eine lange Diskussion über Stern, Wolf und Baumkelche. Zum Schluss stimmte das Gremium zu – bei einer Gegenstimme von Olaf Niehus (Grüne). Holger Stoye (WMG) versprach, es werde geprüft, welche der alten Elemente durch LEDs nachzurüsten sind, bevor man alles wegwirft.

rpf

Anzeige