Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nordkopf: CDU fordert Neuordnung des

Wolfsburg Nordkopf: CDU fordert Neuordnung des

Die CDU hat sich dagegen usgesprochen, die Zahl der Parkplätze rund um den Bahnhof zu reduzieren. Nötig sei eine Neuordnung des Verkehrs im Nordkopf-Bereich.

Voriger Artikel
Streik statt Schule: GEW will mehr Lohn
Nächster Artikel
Christuskirche: Kupferdiebe stehlen Fallrohre

Nordkopf: Die CDU-Fraktion will den Verkehr rund um den Bahnhof neu ordnen.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Hintergrund: In einem Strategiepapier der Großstädte der Region (Wolfsburg, Braunschweig, Salzgitter) geht es unter anderem darum, dass am Wolfsburger Bahnhof ein Mobilitätsknoren entstehen soll mit fließenden Übergängen zwischen öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln - das könnte letztendlich unter anderem dazu führen, dass dort weniger Parkplätze für Privat-Autos nötig sind.

Die Reduzierung der Parkflächen rund um den Hauptbahnhof sei allerdings kein geeignetes Mittel, erklärt CDU-Fraktionssprecher Jens Thurow. Vielmehr müsse überlegt werden, wie wegfallende Parkflächen ausgeglichen werden können.

Notwendig ist für die CDU die Neuordnung des gesamten Nordkopfes. Die Verlegung des ZOB vom Nordkopf auf eine Fläche westlich des Cinemaxx-Kinos sei seit Jahren geplant. Jetzt sollte endlich mit der Umsetzung begonnen werden, fordert CDU-Ratsherr Frank Roth.

„Der Bereich um den Hauptbahnhof ist zur Zeit extrem mit Durchgangsverkehr überlastet. Dies muss bei der Neuordnung der Verkehrsführung berücksichtigt werden“, so Jens Thurow. Für die CDU ist eine Schleifenlösung eine geeignete Variante. Dabei bleibt der Hauptbahnhof für den motorisierten Individualverkehr weiter erreichbar, allerdings über eine Einbahnstraße westlich des Kinos, die dann am Bahnhof entlang in Richtung Heßlinger Straße führt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang