Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Nordhoff-Straße: Ortsrat will die Sanierung

Wolfsburg Nordhoff-Straße: Ortsrat will die Sanierung

Eine heiße Debatte um die Heinrich-Nordhoff-Straße bestimmte gestern Abend die Sitzung des Ortsrates Mitte-West. Im Klinikum ging es um die Frage, ob die Sanierung und der eventuelle Ausbau der Straße vorgezogen werden. Und ob das überhaupt möglich ist.

Voriger Artikel
Zwölf Streifenwagen an Fahndung beteiligt
Nächster Artikel
Zwei Autodiebstähle - Zeugen gesucht

Schichtverkehr auf der Heinrich-Nordhoff-Straße: Wann erfolgen Ausbau oder Sanierung?

Quelle: Foto (Archiv): Hensel

In der mittelfristigen Finanzplanung, die die Stadtverwaltung herausgegeben hat, ist die seit Jahren diskutierte Grundsanierung der viel befahrenen Nordhoff-Straße nach hinten gerückt, und zwar aufs Jahr 2018. Ein Unding für die meisten Ortsratsmitglieder. Für Wilfried Andacht (CDU) müsse die Sanierung der „wahnsinnigen Rumpelstrecke“ so schnell wie möglich erfolgen.

Auch Martina Breier (SPD) wiederholte ihre Forderung nach einem schnellen Ausbau. Elke Braun (Grüne) schüttelte den Kopf: „Es ist doch nun mal das Personal in der Stadtverwaltung nicht da, das das umsetzen könnte!“

Darauf hatte zuvor auch Stadtkämmerer Thomas Muth hingewiesen. Die Verwaltung sei mit den vielen Projekten im Stadtgebiet komplett ausgelastet. Die Forderung, trotz allem den Ausbau ab 2015 zu beantragen, fand keine Mehrheit. Bis 2018, so der Ortsrat, solle es aber auch nicht dauern.

In der Einwohnerfragestunde bemängelte eine Anwohnerin die Situation für Kinder rund ums Neubaugebiet „Wohnen am Stadtwald“ (Laagberg). „Ich finde den Schulweg nicht sicher“, sagte sie. Beleuchtung fehle, die Suhler Straße sei oft zugeparkt und daher unübersichtlich für Kinder, die Bushaltestelle an der Frankfurter Straße sei schlecht erreichbar.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang