Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Nordhoff-Straße: Auffahrunfall im Berufsverkehr

Wolfsburg Nordhoff-Straße: Auffahrunfall im Berufsverkehr

Ein Auffahrunfall führte gestern Nachmittag kurzfristig zu Behinderungen im Berufsverkehr auf der Heinrich-Nordhoff-Straße.

Voriger Artikel
Europameister in der Badewanne
Nächster Artikel
Ausstellung gegen Rechts

Gegen 16.10 Uhr fuhr ein 35-jähriger Wolfsburger mit seinem VW Golf mitsamt Anhänger auf der Nordhoff-Straße in Richtung Tunnel. Hinter ihm war ein 20 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Helmstedt mit seinem VW Polo in gleicher Richtung unterwegs.

Etwa in Höhe der Berufsschule musste der 35-Jährige stark abbremsen, weil vor ihm der Verkehr stockte. Das Bremsen bemerkte der 20-Jährige zu spät, so dass er auf den Anhänger der Wolfsburgers auffuhr. Der VW Polo und der Anhänger wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Schadenshöhe wurde auf 10.000 Euro geschätzt.

Bis zur Räumung der Unfallstelle kam es zu Behinderungen im  Berufsverkehr.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr