Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
New Yorker-Band Hazmat Modine begeistert

Wolfsburg New Yorker-Band Hazmat Modine begeistert

Begeisterung und mitreißende Stimmung im Hallenbad: Die New Yorker Band „Hazmat Modine“ bot am Freitag im ausverkauften Nichtschwimmerbecken ein einzigartiges Konzert.

Voriger Artikel
Sid als Beifahrer
Nächster Artikel
Käse, Wurst und Blumen: Marktschreier im Allerpark

Begeisterte im Hallenbad: Hazmat Modine aus New York.

Quelle: Sebastian Bisch

Schon als die Musiker die Bühne betraten, empfing sie das Publikum begeistert. Vielen war die Band bereits bekannt durch einen Auftritt bei der Internationalen Sommerbühne im Schloss. Mit „Another Day“ oder „Plans“ spielte die Band am Freitag Songs ihres aktuellen Albums „Extra-Deluxe-Supreme“. Ältere Stücke zeigten die Vielfalt der Band um Frontmann und Gründer Wade Schumann.

In ihrem Stil spiegeln sich Einflüsse von Blues, Country oder afrikanischer Musik wider. Drei Bläser, ein Schlagzeuger und zwei Gitarristen harmonierten miteinander auf der Bühne. Dazu der kraftvolle Gesang von Wade Schumann, der zur Unterstützung noch Panflöte oder Harmonika spielte.

Lebendige und ergreifende Klänge animierte das Publikum zum Tanzen. Spaß, Leidenschaft und Dynamik brachten die sieben Musiker auf die Bühne. Sie interpretierten amerikanische Musik auf ganz individuelle Art.

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg