Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Labor für die Ostfalia

Wolfsburg: Betrieb ab dem Wintersemester 2017 Neues Labor für die Ostfalia

Außen ist das Gebäude im Grunde fertig, innen werkeln Trockenbauer und Elektriker, die Heizung läuft bereits: Beim Labor-Neubau der Ostfalia in der Kleiststraße geht‘s zusehends voran. Aufgenommen werden soll der Betrieb zum Wintersemester 2017.

Voriger Artikel
Überfall auf Rentner: „Wir machen dich fertig!“
Nächster Artikel
Falsche Polizisten wollen Rentner reinlegen

Labor-Neubau der Ostfalia: Außen ist das Gebäude im Grunde fertig.

Quelle: Roland Hermstein

Stadtmitte. „Laut staatlichem Baumanagement sollen die Baumaßnahmen im Mai weitgehend abgeschlossen sein“, sagt Dezernatsleiter Roland Distler von der Ostfalia. FH-Einzug in Einrichtung sollen im Sommer erfolgen, zum Wintersemester soll der Betrieb aufgenommen werden. Auf 1300 der insgesamt 1900 Quadratmeter Hauptnutzfläche sollen der Fakultät Fahrzeugtechnik dann moderne Laborräume zur Verfügung stehen.

Wobei man sich beim Begriff Labor keinesfalls Chemiker in weißen Kitteln mit Reagenzglas vorstellen sollte. Die Fahrzeugtechniker verstehen darunter Werkstätten, Prüfstände, einen Windkanal und sogar einen Fallturm, der höher ist als das eigentliche Gebäude - hier finden unter anderem Crash-Simulationen statt.

Der Neubau in der Kleiststraße auf dem Gelände des ehemaligen Arbeitsamts kostet rund 15 Millionen Euro, von denen das Land den größten Teil trägt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr