Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Hotel am Hauptbahnhof: Foto-Tapete mit VW-Motiven

Wolfsburg Neues Hotel am Hauptbahnhof: Foto-Tapete mit VW-Motiven

Der Eröffnungstermin steht: Am Montag, 2. Juni, beziehen die ersten Gäste das Innside Hotel der Gruppe Meliá am Wolfsburger Bahnhof. Regionalchef Muhammet Akdere, der auch das benachbarte Tryp und sechs weitere Häuser der Kette leitet, führte die WAZ durchs Haus.

Voriger Artikel
Rummel-Aufbau: Kran brachte den Skyliner
Nächster Artikel
Langjähriges Engagement: IHK ehrt zwölf Wolfsburger

Manager Daniel Stengle (kl. Bild) in einem  schon fertigen Doppel-Zimmer.

Quelle: Manfred Hensel

Hier laufen 14 Tage vor Eröffnung die abschließenden Arbeiten auf Hochtouren: Im Restaurant werden Möbel zusammengebaut, im Treppenhaus sind die Geländer frisch gestrichen, im Fitness-Bereich beugt der Fliesenleger gerade dienstlich die Knie und in der Skybar hängen Bauarbeiter die Decke ab.

Der eigene Charakter von Wolfsburgs neuestem Tagungshotel ist unter dem Baustaub schon sichtbar. Funktional, minimalistisch und trotzdem optisch edel: praktische Vinyl-Böden in Holzoptik, Möbel in schwarz-weiß, Vorhänge in grau. Ein Hingucker sind Foto-Tapeten mit VW-Motiven, die punktuell in den Fluren und in jedem der 219 Zimmer zeigen, wem sich das Haus verbunden fühlt. „Ohne Volkswagen würde es uns nicht geben“, sagt Akdere.

Das zeigt auch der Konferenzbereich für 350 Gäste im Erdgeschoss, der einen separaten Eingang und auch eine Einfahrt hat: Hier kann man Autos stilvoll präsentieren, sie sogar von der Decke hängen lassen. „Die Traglast ist darauf abgestimmt“, so Akdere. Der 42-Jährige lebt selbst seit 13 Jahren in Brackstedt und fühlt sich als Wolfsburger. „Ich will hier nicht mehr weg“, sagt er, „deshalb bin ich auch besonders glücklich über den Neubau - darum haben wir fast zehn Jahre gekämpft.“

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang