Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Neuer Weltrekord beim 10. VWI Treppenhauslauf

Wolfsburg Neuer Weltrekord beim 10. VWI Treppenhauslauf

Wolfsburg. Gleich zwei Rekorde auf einmal: Am Samstag gab es beim 10. VWI Treppenhauslauf in der Rabenbergstraße 99 nicht nur einen neuen Teilnehmerrekord (614 Starter), sondern auch einen neuen Weltrekord.

Voriger Artikel
Großübung in der VW-Arena: Südtribüne stürzt ein
Nächster Artikel
Die Wies‘n im CongressPark: 700 Gäste schunkelten beim Oktoberfest

Teilnehmerrekord beim 10. Treppenhauslauf der VWI: 614 Starter liefen die Stufen Richtung Dachterrasse im neunten Stock.

Quelle: Lisa Harings

Der gebürtige Albaner Haki Doku (47) hat es tatsächlich geschafft: Er stellte im Rollstuhl einen neuen Weltrekord auf, schaffte 2176 Stufen in nur 57 Minuten und 41 Sekunden. 17 Mal rollte er aus dem achten Stock treppab, jedes Mal ging es danach mit dem Fahrstuhl wieder rauf. Sein Sieg gegen die Zeit sei „ein ganz tolles Gefühl“, sagte Haki Doku danach auf Italienisch.

Gleich zwei Rekorde gab es beim VWI-Treppenhauslauf: Es waren so viele Teilnehmer wie nie dabei - und der Weltrekord im Rollstuhl-Treppab wurde gebrochen.

Zur Bildergalerie

Meno Requardt, Sprecher der VWI-Geschäftsführung, war begeistert: „Wir hätten uns den Jubiläumslauf tatsächlich nicht schöner ausmalen können.“

Bis auf einen jungen Mann, der schon im fünften Stock wieder umkehrte, haben alle 614 Starter das Ziel im neunten Stock auf der Dachterrasse erreicht. Die Besten fünf traten im Finale noch einmal gegeneinander an. Bei den Frauen gewann Helen Hemmling mit 36,1 Sekunden, bei den Männern Philipp Weber mit 28 Sekunden. In der Staffel traten acht Grundschulen gegeneinander an. Die Schüler der Grundschule Ehmen-Mörse brachen schon bei der Bekanntgabe des Zweitplatzierten in großen Jubel aus, denn da war klar: Sie hatten zum sechsten Mal in Folge den Pokal und 1000 Euro gewonnen. Für Teilnehmerin Stefanie Bilk (9) war es eine Premiere: „Ich hatte Schmetterlinge im Bauch, aber fand es ganz toll. Im nächsten Jahr will ich wieder mitlaufen.“

liz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016