Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neuer Presseshop: Michael Thürnau spielte Bingo
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neuer Presseshop: Michael Thürnau spielte Bingo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 26.11.2013
Star-Gast bei der Eröffnung des neuen Presseshops: Moderator und TV-Star Michael Thürnau mit Christian Brendel und Linda Windisch (l.). Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Alle hatten viel Spaß dabei. Denn wo Thürnau hinkommt, verbreitet er sofort gute Laune. Auch die Mikrophon-Anlage, die zunächst nicht funktionierte, konnte ihm die Stimmung nicht verderben. Er plauderte mit den vielen Leuten, die zum Presseshop gekommen waren, lobte das frischrenovierte Geschäft ("Sogar in den Zeitungen steht was ganz Neues drin"), erklärte die Bingo-Spielregeln und gab Tipps, falls der Kugelschreiber beim Ausfüllen des Los-Scheins nicht funktioniert ("Einfach mit dem Eckzahn ein Loch ins Los beißen"). Er verriet sogar, welche Kartoffelsorte am besten für einen guten Kartoffelsalat ist - die Sieglinde.

Und natürlich verteilte Michael Thürnau fleißig Preise beim Bingo-Spiel. Peter Wilk bekam einen Hauptgewinn: eine Einladung zur Bingo-Sendung nach Hannover. Er freute sich riesig. "Ich nehme meine Frau mit", entschied der 68-Jährige spontan. Thürnau versprach ihm ein besonderes Erlebnis: "Sie können meiner Assistentin Conny ins Kleid helfen."

Zwischen den Bingo-Spielen schaute er sich in Wolfsburg um: In der City-Galerie verschenkte er Bingo-Lose.

Die NPD will in den CongressPark: Die Rechten haben sich Wolfsburgs Stadthalle als Ort für einen  Landesparteitag ausgesucht. CongressPark-Chef Uwe Rabe hat der NPD allerdings eine Absage erteilt: „Alle angefragten Termine waren bereits mit anderen Veranstaltungen belegt.“

01.03.2012

 In einer Gartenlaube in Detmerode ist eine minderjährige, geistig behinderte Jugendliche Opfer eines Sex-Verbrechens geworden. Im Sommer 2010 verging sich ein damals 21-jähriger Wolfsburger an der 17-Jährigen.

29.02.2012

Wolfsburgs Bauherren wird auf die Finger geschaut: Baubegleiter haben im vergangen Jahr insgesamt 74 Verstöße in den Baugebieten festgestellt und Bußgelder verhängt. In einigen Fällen musste auch zurückgebaut werden.

29.02.2012
Anzeige