Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Neuer Club: Etage 3 startete mit Party

Wolfsburg Neuer Club: Etage 3 startete mit Party

Die Innenstadt ist um einen Club reicher. Etage 3 bereichert seit Samstag das Nachtleben der Wolfsburger. Die Besonderheit: Besucher müssen mindestens 25 Jahre alt sein.

Voriger Artikel
Tierisch: Stachelschwein steckte in Hehlinger Wassergraben
Nächster Artikel
Öl-Alarm im Hafen

Startschuss für Etage 3: Oliver Strauß (li.) und Jan Schroeder mit den ersten Gästen in dem neuen Club.

Quelle: Photowerk (gg)

Etage 3 öffnete im lauschigen Ambiente neben der Diskothek Tao seine Pforten. Im Gebäude der ehemaligen Nachtschicht darf nun wieder getanzt und gefeiert werden. Etage 3 ist allerdings erst für Partygänger ab 25 Jahren. „Das werden wir auch einhalten und streng kontrollieren“, sagte Inhaber Oliver Strauß. Auch den Gästen gefällt dieses Konzept. „Gut, dass es so etwas jetzt gibt. Das mussten wir natürlich ausprobieren“, sagte Besucherin Kim-Sahra Mero. Simona Mero war ebenfalls neugierig auf den neuen Club. Ihr Eindruck: „Die Atmosphäre ist sehr gemütlich.“

Für Abwechslung ist gesorgt. Jeweils samstags plant das Etage-3-Team Themenabend. Dabei steht zum Beispiel eine Zeitreise in die 1980er und 1990er Jahre an. Auch Oldie- und Schlager-Fans sollen auf ihre Kosten kommen. Die Liebhaber von Soul und Funk sind ebenfalls an der richtigen Adresse.

Der Club Etage 3 öffnet donnerstags und samstags jeweils ab 22 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg