Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neuer Bus-Fahrplan startet erst im Oktober
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neuer Bus-Fahrplan startet erst im Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 17.03.2014
WVG: Der neuer Fahrplan tritt nicht wie geplant im Sommer in Kraft, sondern erst im Herbst. Quelle: Foto (Archiv)

„In den Sommermonaten haben wir unter anderem mit dem Umbau der Schloss-Kreuzung und Asphalterneuerung auf der Autobahn 39 zwei wichtige Projekte, mit denen wir Wolfsburgs Straßen fit für die Zukunft machen wollen“, sagt Oberbürgermeister Klaus Mohrs. Um den Auftakt für den neuen Busfahrplan nicht unnötig kompliziert zu machen, soll er erst starten, wenn die Straßenarbeiten beendet sind.

WVG-Geschäftsführer Heiko Hansen: „Wir wollen mit dem neuen Liniennetz eine noch wichtigere Rolle für die Mobilität der Bürger in unserer Stadt spielen. Mit den neuen Takt- und Fahrzeiten sollen noch mehr Wolfsburger dazu animiert werden, auf den Öffentlichen Personennahverkehr umzusteigen.“ Zu den geplanten Änderungen gehören zum Beispiel kürzere Taktzeiten und bessere Verbindungen an Wochenenden.

Schon im Vorfeld gab es allerdings auch Kritik aus einigen Ortsteilen (WAZ berichtete). Mehrere WVG-Kunden bemängelten, dass ihre Fahrt in die Innenstadt künftig deutlich länger dauere als bislang.